„Piraten in Batavia“ im Europa-Park eröffnet im Sommer 2020 wieder

Veröffentlicht am 26. Mai 2020

Foto: Europa-Park, Die geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Roland, Jürgen, Thomas und Michael Mack (v.li.) in einem Boot der Attraktion „Piraten in Batavia“, die am 30. Juli wiedereröffnet wird

Allgemeine Informationen über den Europa-Park

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Vorfreude ist riesig: Am 29. Mai wird der Europa-Park endlich seine Tore für die Besucher öffnen. In einem Livestream konnten die vier geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park am 26. Mai über 200 Pressevertretern Rede und Antwort stehen und über die besonderen Maßnahmen und Vorkehrungen der Saison sprechen. In einer anschließenden Pressemitteilung gab der Europa-Park offiziell bekannt, dass die Attraktion „Piraten in Batavia“ am 30. Juli im Rahmen einer Pressekonferenz wiedereröffnet wird. Kurz darauf dürfte die Attraktion dann auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Foto: Europa-Park, Neue Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen in den Achterbahnen

Damit die 15 europäischen Themenbereiche sowie die 13 spektakulären Achterbahnen sicher und unbeschwert von den Besuchern erkundet werden können, hat sich der Europa-Park in den vergangenen Wochen mit umfassenden Konzepten, die Hygieneauflagen betreffend, vorbereitet.

Folgende gezielte Maßnahmen werden zur Minimierung des Infektionsrisikos ergriffen:

  • Begrenzung der Besucherzahlen mit Hilfe von tagesbasiertem Online-Ticketing
  • Einhaltung von Sicherheitsabständen (z.B. Abstandsmarkierungen in Wartebereichen, Restaurants, etc.)
  • Umsetzung von erweiterten Hygienestandards- und Prozessen (z.B. zusätzliche Desinfektionsstationen, regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Oberflächen, etc.)
  • Information und Aufklärung der Gäste über alle Maßnahmen vor und während des Besuchs
  • Einführung neuer digitaler Technologien im Bereich des Warteschlangen-Managements und des Wahrens von Abständen (Social Distancing)
  • Verstärktes kontaktfreies Bezahlen
  • Schulung der Mitarbeiter

Neue Indoor-Themenfahrt „Piraten in Batavia“ eröffnet im Juli wieder

Foto: Europa-Park, Piraten in Batavia

Es handelte sich um einen der schlimmsten Tage in der Geschichte des Europa-Park. Am 26.05.2018 gegen 18:30 Uhr war ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen, welches auf die Themenfahrt „Piraten in Batavia“ übergriff und sich auch auf angrenzende Fahrgeschäfte ausbreitete.

Foto: Instagram, User fasnetxx

Die Feuerwehr und Werkfeuerwehr des Europa-Park waren schnell vor Ort um durch Löscharbeiten ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude zu verhindern. Das Feuer war dann am selben Tag gegen 22 Uhr unter Kontrolle. Besucher kamen an diesem Tag nicht zu Schaden.

Seit 1987 konnten Besucher in „Piraten in Batavia“ eine abenteuerliche Bootsfahrt durch die exotische Welt der Hafenstadt Batavia in der ehemaligen Kolonie Niederländisch-Ostindien erleben.

Foto: Europa-Park, Piraten in Batavia

Ein Tag später, am 27. Mai öffnete der Park bereits wieder, jedoch ohne die vom Feuer zerstörten Themenbereiche und Attraktionen.

Foto: Lahrer Zeitung, Nach dem Brand ist von Piraten in Batavia kaum noch was übrig

„Nach dem Verlust der beliebten Fahrattraktion „Piraten in Batavia“ macht sich die Inhaberfamilie Mack intensiv Gedanken über ein neues Konzept. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir bereits bestätigen, dass dort in Zukunft wieder eine Attraktion für die ganze Familie entstehen wird.“ so ein Sprecher des Europa-Park.

Im Juni 2018 dann die erfreuliche Nachricht: Die Piraten kommen mit einer neuen Indoor-Themenfahrt zurück in den Europa-Park.

„Wir können bestätigen, dass die Piraten zurückkommen. Wir machen uns intensiv und mit größter Sorgfalt Gedanken über das komplexe Konzept für die große Familien-Attraktion im Holländischen Themenbereich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum aktuellen Zeitpunkt noch keine konkreten Pläne nennen können. Fest steht jedoch, dass es sich wieder um eine Indoor-Themenfahrt handeln wird.“

In einer heutigen Pressemitteilung gab der Europa-Park bekannt, dass die Attraktion „Piraten in Batavia“ am 30. Juli im Rahmen einer Pressekonferenz wiedereröffnet wird. Kurz darauf dürfte die Attraktion dann auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Movie Park Holidays - Hotel + Eintritt ab 55 € pro Person!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*