Überraschendes Aus für die Achterbahn im Movie Park

Veröffentlicht am 26. September 2012

Dafür wird es eine andere neue Attraktion 2014 geben! 

Mehr Informationen zur neuen Attraktion 2014 hier!

Das “Achterbahnjahr 2014“ leider mit einer Achterbahn weniger.

Foto: Superman Escape, Warner Bros. Movie World, Australien

 

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Movie Park

Heide-Park, Holiday Park und Movie Park. Was haben diese 3 Freizeitparks gemeinsam? Richtig! Alle drei kündigten bereits dieses Jahr ihre Projekte für neue Achterbahnen an. Doch der Erste der drei muss seine Pläne nun wieder zurücknehmen. Die geplante Achterbahn für den Movie Park wird leider 2014 nicht eröffnen können. Bereits im Juni berichteten wir über die Pläne des Movie Park zum Bau der neuen Achterbahn.

“Launchcoaster“! Bei diesem Wort dürfte der ein oder andere Achterbahnfan wohl schon große Augen gemacht haben. Doch entgegen aller Ankündigungen zog der Movie Park am gestrigen Montag seinen Antrag auf Änderung des Bebauungsplans zurück. Als Grund dafür nannte Parkgeschäftsführer Would Dekkers den Besucherrückgang in den Schwesterparks in Italien und Spanien.

Bereits seit meh­re­ren Wochen war das Gerücht im Inter­net unterwegs, dem­nach der Movie Park Ger­many für 2014 eine neue Ach­ter­bahn plant. Es gab sogar erste ernst zu neh­mende Infor­ma­tio­nen. Ein Antrag zur Ände­rung des Bebau­ungs­plans des Movie­parks wurde nämlich bereits gestellt, welcher den Bau von Attrak­tio­nen von bis zu 60m Höhe mög­lich machen soll. Der Bauplatz hätte sich direkt hin­ter dem Haupt­ein­gang auf einer freien Wiese befunden. Die Ach­ter­bahn sollte auf einer Flä­che von circa. 100 mal 75 Metern entstehen.

Auf die­sem Plan ganz deut­lich mit einem schwar­zen Vier­eck gekenn­zeich­net, wo das neue High­light im Movie Park hin­ge­baut wer­den sollte …

Foto: Stadt Bottrop, Bebauungsplan Moviepark

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*