Rundgang durch das Hamburg Dungeon – Ein Blick „Hinter die Kulissen“

Veröffentlicht am 05. April 2014

Tre­tet ein – ins Ham­burg Dun­geon – Ham­burgs grau­en­volle Geschichte erwacht zum Leben 

Gruseliger Spaß für die ganze Familie

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon Eingang

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon Eingang

Hier gibt es allgemeine Infor­ma­tio­nen über das Hamburg Dungeon

Das Grauen vor Augen, den Atem der Geschichte im Nacken – das Ham­burg Dun­geon lässt düs­tere Zei­ten wie­der leben­dig wer­den. Wir von Freizeitparkinfos.de haben für Euch das Hamburg Dungeon besucht und viele Bilder sowie Videos mit Blick „Hinter die Kulissen“ mitgebracht. Wer in Hamburg unterwegs ist, ob jung oder alt, für den ist der Besuch im Hamburg Dungeon ein muss! Wieso? Das zeigen wir Euch mit diesem Bericht!

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruppenbild FPInfos Team

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruppenbild FPInfos Team

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon Eingang

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon Eingang

Das Hamburg Dungeon befindet sich im Herzen von Hamburg, mitten in der berühmten Speicherstadt um die Ecke vom Hamburger Hafen. Es ist nur einen kurzen Spaziergang von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt: Rathaus, Michel, Elbphilharmonie, Landungsbrücken …

Wenn Ihr in Hamburg unterwegs seid, wird es definitiv nicht weit von Euch entfernt sein. Aktuelle Preise und Öffnungszeiten für das Hamburg Dungeon findest Du hier.

Kurz bevor die „Führung“ durch die Geschichte von Hamburg anfängt, wird noch ein „Abschiedsfoto“ gemacht, welches am Ende käuflich erworben werden kann.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Abschiedsfoto FPInfos Team

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Abschiedsfoto FPInfos Team

Nun beginnt der Eintritt in die Kata­kom­ben von Ham­burgs Spei­cher­stadt. Viele professionelle Schauspieler nehmen im 10/15 Minuten-Takt die Besucher mit auf eine etwas andere Zeitreise. Starke Ner­ven sind dabei unab­ding­bar. Die muti­gen Geschichts­fans erfah­ren am eige­nen Leib den Schre­cken der fins­te­ren Jahre der Pest oder müs­sen den grau­sa­men Fol­ter­me­tho­den des 18. Jahr­hun­derts ent­kom­men. Mit einer ordent­li­chen Por­tion schwar­zen Humors brin­gen die Schau­spie­ler die Zeit­rei­sen­den zwi­schen­durch auch immer wie­der zum Lachen. Ein super Erlebnis für die ganze Familie. Den per­fek­ten Rah­men für die Reise durch Ham­burgs Geschichte bie­ten film­reife Kulis­sen, über­ra­schende Effekte und auf­re­gende Fah­rat­trak­tio­nen. Doch zu zuerst muss man in den Fahrstuhl des Grauens!

Fahrstuhl des Grauens

Der unberechenbare und sehr dynamische Fahrstuhlführer gibt Dir einen Vorgeschmack darauf, was Dich auf Deiner Reise durch das dunkle und nervenaufreibende Hamburg Dungeon erwartet. Du wirst mit dem mittelalterlichen, leicht demolierten Aufzug in die Tiefen des Dungeon hinabsteigen, gezogen von knirschenden Zahnrädern und Ketten. Hoffentlich kommst Du sicher in der alten Bibliothek von Hamburg an.In welches Jahrhundert versetzt uns der Fahrstuhl des Grauens zurück

Die alte Bibliothek der dunklen Geschichte

Was aus der Vergangenheit in Vergessenheit geraten ist, soll zu neuem Leben erwachen.

In der frostigen alten Bibliothek in den Katakomben der Speicherstadt begrüßen Euch der düstere Hüter der Dungeon Schriftrollen und seine unbarmherzige Frau mit den dunklen Geschichten der Stadt am Ufer der Elbe. Höre spannende und grausige Geschichten über die Pest, brutale Foltermethoden, die Hitze des großen Brandes, die Hinrichtung eines berüchtigten Piraten und viele weitere haarsträubende Legenden.

  • Triff den Hüter der Bibliothek zusammen mit seiner Ehefrau.
  • Sieh der Geschichte mit all ihren grässlichen Fratzen ins Auge!
  • Nimm Dich in Acht vor den besessenen, launischen Kerzen, Büchern und der Unberechenbarkeit des Hüters!

Die Folterkammer

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

Wirst Du unter Folter Deine Freunde verraten, oder verraten sie etwa Dich?

Dem Folterknecht macht es einen Heidenspaß, sein Handwerkszeug und seine Methoden an Dir oder einem der anderen nichts ahnenden Schaulustigen um Dich herum zu demonstrieren.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

Egal, ob Du ein Krimineller, ein Verräter, ein Ketzer oder unglaublich unschuldig bist, all die Werkzeuge werden Dir ein Geständnis entlocken werden. Mit einem boshaften Funkeln in seinen Augen wird der Folterknecht den Haken, den Kieferbrecher, die Zungenzange, die Daumenschrauben und (wenn Du ganz viel Pech hast) den Kastrator vorführen!
Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Folterkammer

  • Lass Dich auf den Folterstuhl fesseln.
  • Sieh wie Deine Begleiter um Gnade winseln.
  • Wer wird in die Zelle des Folterknechts gesperrt?

Welches schreckliche Folterwerkzeug ist für Dich bestimmt?

1842 Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Die Nacht des 4. Mai 1842 war eine der verheerendsten in der Geschichte Hamburgs.

Kurz nach Mitternacht entdeckte ein Nachtwächter, wie dichte Rauchschwaden die Deichstraße entlang zogen. Schnell breitete sich eine riesige Feuersbrunst aus, da in den angrenzenden Speichern vor allem leichtentzündliche Materialien wie Gummi, Spiritus oder Öl gelagert wurden.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Aus der Ferne hört man Panikschreie. Es ist dunkel und stickig und der Geruch von verbranntem Holz steigt einem in die Nase. Das schaurige Geknister des Feuers kommt immer näher – schließlich ist es ganz nah! Flammen züngeln an den Wänden und Fenstern hinauf. Das Feuer vernichtet alles, was ihm in den Weg kommt. Kein Fluchtweg ist in Sicht.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Hamburg brennt!

Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Gestehe Deine Sünden auf der Anklagebank! Alle sind schuldig!

Begegne dem strengen Inquisitor in seinem Gerichtssaal. Gefangen auf der Anklagebank bist Du so lange schuldig bis Deine Schuld bewiesen ist.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Die verrückten Augen des Richters quillen aus Ekel vor den schauderhaften Verbrechen, die Du und Deine Begleiter begangen haben, aus seinem Gesicht hervor. Diese Show lebt vom Spaß und der Beteiligung des Publikums, denn der exzentrische Richter kann sich aussuchen, wen er für seine oder ihre schändlichen Verbrechen verurteilt. Von Hexerei bis Verrat, von der belgischen Abstammung zur Monobraue – nieder mit diesen Verbrechern!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Die Inquisition

  • Triff den Richter und sein großes Buch der Geheimnisse.
  • Drei Kriminelle, drei Verbrechen, drei Schuldige.
  • Finde heraus wer auf frischer Tat ertappt worden ist.

Die übelsten Verbrecher erwartet die Hinrichtung!

Das Labyrinth

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Labyrinth

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Labyrinth

Du wurdest zusammen mit anderen Hexen für schuldig befunden und jetzt müsst lhr Euch in dem verwirrenden Labyrinth wiederfinden. Die Tunnel führen zu einem Krankenhaus in dem Euch eine spritzige Lehrstunde erwartet … Es gibt keinen Weg zurück, alles, was Du hörst, sind die Schreie aus dem lnneren des Labyrinths.

Finde Deinen Weg durch das enge Gewirr der Spiegel. Vielleicht wirst Du zwischen dem Rauch und den furchterregenden Geräuschen auf Dein erschrockenes Spiegelbild stoßen. Die, die schon lange tot sind, werden unruhig … Überraschungen warten an jeder Ecke. Finde Deinen Weg durch das verwirrende Labyrinth aus Spiegeln.

Schaffst Du es aus dem verwirrenden Labyrinth aus Tunneln heraus?

Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Der Arzt erwatet Dich! Flecken, Beulen, Eiter … uaahh!

Die Pest hat ihre tödlichen Fangarme über Europa ausgestreckt und jetzt Hamburg erfasst – wieder einmal! Mach Dich auf eine unheimliche Begegnung mit dem Pestarzt gefasst, der Dir nur zu gern das volle Ausmaß der Pest auf anschauliche, dramatische, beunruhigend enthusiastische und blutrünstige Art erläutern wird. Zeit, der Sache auf den Grund zu gehen!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Pestkrankenhaus

  • Sei auf der Hut vor spritzendem Blut und Eiter.
  • Finde heraus wie die Krankheit sich verbreitet hat.
  • Sieh wie Dein Freund vom Arzt integriert wird.

Klaus Störtebecker – Verrat und Hinrichtung

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Sei Zeuge bei der grausamen Hinrichtung dieses legendären Piraten! Wem kannst Du trauen?

Im Jahr 1401 hatten die Hamburger Ratsherren keinen Zweifel daran. Gemeinsam mit seiner Crew für auf hoher See begangene Verbrechen verurteilt und den Tod bereits vor Augen, trifft Störtebeker mit seinen Fängern eine sonderbare und grauenvolle Vereinbarung: Sobald sein Kopf abgeschlagen wird, würde er sich erheben und entlang seiner verurteilten Crew gehen. Je weiter sein kopfloser Körper es schaffen würde, desto mehr Männer würden vom Rat begnadigt werden.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Klaus Störtebeker

Nach einer schaukelnden Fahrt zum Grasbrook atme tief ein, wenn Du Augenzeuge davon wirst, wie der Henker Störtebeker vor den Augen seiner Mannschaft enthauptet. Blutrünstigkeit liegt in der Luft: Wollen seine Ergreifer auch Deinen Kopf?

  • Störtebeker und seine Crew – werden von der Hanse gefangen genommen!
  • Auf seine Exekution wartend trifft er eine sonderbare Vereinbarung.
  • Sobald sein Kopf abgeschlagen wird, würde er sich erheben und entlang seiner verurteilten Crew gehen. Je weiter sein kopfloser Körper es schaffte, desto mehr Männer würden vom Rat begnadigt werden.

Klabautermann

Foto: Dungeon Deutschland GmbH, Klabautermann der Schiffsgeist

Foto: Dungeon Deutschland GmbH, Klabautermann der Schiffsgeist

Kennst du die Geschichte des Klabautermanns? Bist Du sicher, dass Du sie hören willst?

Der Klabautermann ist ein Schiffsgeist, der die Seemänner mit einem Fluch belegt hat … Eine rachsüchtige geisterartige Erscheinung, die Dich vor Angst erstarren lässt. Sei auf der Hut – nicht dass auch Du verflucht wirst!

Hafen Gangs! NEU 2014! – Wasserbahn

Foto: Dungeon Deutschland GmbH, Hafen Gangs NEU 2014

Foto: Dungeon Deutschland GmbH, Hafen Gangs NEU 2014

Eine rasante Bootsfahrt durch den Hamburger Hafen! Du wirst Teil der Gang und schmuggelst mit Deiner Bootsbesatzung gestohlene Ware durch den Hamburger Hafen. Aber nimm Dich acht – der hinterlistige Zöllner ist schon auf deiner Fährte und kennt kein Erbarmen! Hinter jeder dunklen Ecke erwartet Dich Schauriges, Lustiges und Gefährliches auf Deiner abenteuerlichen Reise.

Diese Attraktion ist derzeit noch geschlossen und eröffnet erst im Laufe der nächsten Monate. Es handelt sich um die „alte Wasserbahn“, die zur Show Sturmflut gehörte. Aktuell wird diese Wasserbahn für Euch neu thematisiert. Details sind noch streng geheim!Wir berichten und informieren, sobald es Neues zu dieser Attraktion geben wird. Seid gespannt!

Zuchthaus

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

Willkür, Wahnsinn, Wut! 

Anfang des 17. Jahrhunderts entstand in Hamburg das Werk- und Zuchthaus an der Alster. Terror, Prügel, Folter und Sklavenarbeit prägten den Alltag der eingesperrten, verlorenen Seelen. Mit menschenunwürdigen Methoden wurden die Häftlinge für ihre Sünden bestraft und mussten sich ihrem Elend ergeben. Im dunklen Kellergewölbe werden wahnsinnige Gestalten gefangen gehalten. Beim Gang durch die Katakomben der Speicherstadt ist daher vor allem eins geboten: Vorsicht! Ein falsches Wort oder eine unbedachte Tat von Euch und Ihr lauft Gefahr, selbst im Zuchthaus zu landen.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Das Zuchthaus

  • Wo Wahnsinn und Wut um sich greifen, hast Du keine Rechte.
  • Spüre die Angst!
  • Wirst Du der Willkür der Wärter zum Opfer fallen?

Drop Dead – Freifallturm

Spüre das Adrenalin in Deinem Körper bevor Du in die Tiefe stürzt!

Du wurdest für schuldig befunden und verurteilt. Jetzt musst Du die Konsequenzen für Deine Verbrechen tragen. Steig ein und begib Dich auf Deine letzte Reise, bei der Du dem Henker ausgeliefert bist.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead - Freifallturm

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Drop Dead – Freifallturm

Spüre die Angst und das Adrenalin, wie es durch Deinen Körper schießt. Fühle Dein Herz, wie es unter Schreien während des Sturzes in die Dunkelheit in Deine Kehle schießt!

Beim Fall werden Bilder von Euch gemacht, die ihr im Anschluss käuflich erwerben könnt. Wie Ihr auf unserem Foto erkennen könnt, darf man die 8 Meter des Freifallturms nicht unterschätzen. Auch wenn der Fall nur kurz ist, hat er es in sich.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Onride Foto Drop Dead

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Onride Foto Drop Dead

Der Gruselshop

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Am Ende der „Führung“ gelangt man in einen sehr schön gestalten Grusel-Shop Bereich. Für alle Horror-Fans ein muss, genauer hinzuschauen. Von wachsenden Horror-Pflanzen bis hin zu Grusel Masken um Eure Freunde zu erschrecken gibt es hier alles was das Horror und Grusel-Herz begehrt.

Als Highlight besteht die Möglichkeit seine Hand in Wachs zu verewigen. Nette Hamburg Dungeon Mitarbeiter erklären Euch wie es funktioniert. Spaß beim Herstellern deiner Wachs-Hand garantiert. Dazu hast du dann noch ein einzigartiges Souvenir aus dem Hamburg Dungeon.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Wachs Hände selber machen

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Wachs Hände selber machen

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Gruselshop

Event-Location

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Das Hamburg Dungeon ist eine einzigartige und außergewöhnliche Location für Ihr Event, dass Sie nicht mehr vergessen werden! Egal ob Sie den perfekten Veranstaltungsort für Ihre Firmen- oder Vereinsfeier, Incentives, Präsentationen, Tagungen, Geburtstage oder Jubiläen suchen, Lachen und Gelächter sind hier garantiert.

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Unsere Schauspieler heißen Sie bei einem Sektempfang willkommen, bevor es in die Tiefe des Hamburg Dungeon geht. Die Schauspieler nehmen Sie mit auf eine Reise durch 600 Jahre dunkler Hamburger Geschichte. Speziell angepasste Showinhalte machen die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis! Wird Ihr Chef wegen des Tragens hässlicher Krawatten von unserem Richter angeklagt oder das Geburtstagskind vom Folterknecht eingesperrt?

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Für Banketts, Meetings oder Präsentationen halten wir außerdem einen extra Raum für Sie bereit! Dieser kann komplett nach Ihren Ansprüchen gestaltet werden – ob Branding Ihrer Firma oder Geburtstagsgirlanden, liegt in Ihren Händen! Dieser Raum ist auch ohne Rundgang buchbar!

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Egal welche Ideen Sie haben, wir sind flexibel und versuchen alles möglich zu machen und freuen uns darauf, alle Details und Möglichkeiten mit Ihnen zu besprechen.

Hamburgs einzigartigster Veranstaltungsort freut sich auf Ihren Besuch!

 Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Foto: Freizeitparkinfos.de, Hamburg Dungeon, Event Location

Wir bedanken uns bei dem Hamburg Dungeon für die Zusammenarbeit!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*