Neu 2016 im Phantasialand – Die Katapult-Achterbahn „TARON“

Veröffentlicht am 02. März 2015

Aktuelles Top-Angebot = Phantasialand + Übernachtung für nur 69€

KLUGHEIM, TARON und RAIK eröffnen am 30.06.2016!

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Allgemeine Informationen über das Phantasialand Informationen über die Achterbahn RAIK Informationen über die neue Gastronomie Rutmor's Taverne

Das Phantasialand baut zwei neue Achterbahnen! In KLUGHEIM entsteht zum einen der schnellste Multi-Launch-Coaster Europas namens „Taron“, zum anderen die neue Familien-Achterbahn „RAIK“, welche der weltweit größte “Family Boomerang” seiner Art sein wird.

Größenbeschränkungen und Quick Pass Zugängen von TARON und RAIK KLUGHEIM, TARON und RAIK eröffnen am 30.06.2016!
Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Aktuelles Top-Angebot = Phantasialand + Übernachtung für nur 69€

„Multi-Launch-Coaster“ heißt, dass es mehrere Beschleunigung während der Fahrt gibt.  Ein „Family Boomerang“ heißt, dass die Achterbahn nicht aus einer durchgängigen Strecke besteht. Der Zug wird einen Lift auf den höchsten Punkt befördert, fährt dann vorwärts bis zum anderen Ende der Strecke, und fährt dieselbe Strecke dann wieder rückwärts zurück. Diese Art und Weise der Achterbahnstrecke wird auch „Boomerang“ genannt. Ein Boomerang als Wurfobjekt wird geworfen und kommt im optimalen Falle durch seine Bauart wieder zurück.

Foto: Phantasialand, Klugheim, RAIK

Foto: Phantasialand, Klugheim, RAIK

Foto: Phantasialand

Foto: Phantasialand

Foto: Phantasialand

Foto: Phantasialand

Foto: Phantasialand

Foto: Phantasialand

Neu Neu – Bau-Fortschritt 28.03.2015 – Weitere Bilder -> siehe unten <-

Aktuelles Top-Angebot = Phantasialand + Übernachtung für nur 69€
Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Foto: Phantasialand, Klugheim, TARON

Trailer von KLUGHEIM und TARON

Es wird gebaut. KLUGHEIM wird die neue Themenwelt im Phantasialand. Das hat uns das Phantasialand letztes Jahr schon durch eine große Werbetafel, die vor dem neuen Themenbereich aufgebaut wurde, verraten. In der Themenwelt KLUGHEIM ist mittlerweile eine gigantische neue Achterbahn namens TARON gebaut worden. Am 23.10.2015 war Schienenschluss. Jetzt fehlen nur noch Testfahrten, Feinheiten sowie die komplette Thematisierung um die Achterbahn drumherum.

Die Fakten zu TARON im Überblick

  • TARON ist der schnellste Multi-Launch-Coaster Europas
  • TARON überrascht mit 2 Katapult-Starts
  • TARON hat den intensivsten Katapult-Antrieb (LSM), den es derzeit auf der Welt gibt
  • TARON ist in seiner Bauart der längste Multi-Launch-Coaster der Welt
  • TARON hat ein extrem verschlungenes High-Speed-Layout mit 58 Schienen-Schnittpunkten und kreuzt damit auf der Fahrt sagenhafte 116 mal den Streckenverlauf – Weltrekord
  • Die neue Achterbahn TARON wird eine Fahrfähigkeit bei Temperaturen von bis zu – 10°C Außentemperatur besitzen.
  • Der Zug von TARON hat keine Schulterbügel. Das heißt maximales Fahrgefühl bei maximaler Sicherheit.

Am 11.12.2015 gab das Phantasialand offiziell bekannt, dass nicht nur die neue Katapult-Achterbahn „TARON“ in die neue Themenwelt „KLUGHEIM“ einziehen wird, sondern eine weitere Familie-Achterbahn des Typs „Family-Boomerang“.

Foto: phantahrens - Phantafriends, Bau-Update 12.04.2015

Foto: phantahrens – Phantafriends, Bau-Update 12.04.2015

Genug Platz für zwei neue Achterbahn wurde geschaffen, denn Anfang letzten Jahres wurden die Westernstadt samt Silbermine abgerissen. Bereits 2010 wurden die beiden Wildwasserbahnen abgerissen um für die neue Wildwasserbahn CHIAPAS Platz zu schaffen.

Foto: Neue Name einer Attraktion? , Phantasialand

Foto: Name der neuen Achterbahn? , Phantasialand

Am 13.01.2015 hat das Phantasialand den Namen „Taron“ zum Markenschutz angemeldet. Es wird der Name der neuen Achterbahn.

Bau-Bilder vom Bau der neuen Achterbahn im Phantasialand

Abrissverlauf

Was ist eine Katapult-Achterbahn?

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

Eine Katapult-Achterbahn ist eine eine Achterbahn, bei der der Zug nicht wie normal üblich mittels einen Kettenlift einen Hügel hinaufbefördert wird, sondern meist gerade Strecken auf denen ein Achterbahnzug katapultartig beschleunigt wird. Für den „Katapult-Start“ gibt es verschiedene Antriebsarten.

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

So kann dieser Katapult-Start mittels Schwungscheiben, Pneumatik oder Hydraulik-Systemen oder im heutigen Zeitalter meistens durch Linearmotoren von 0 auf 100 km/h in wenigen Sekunden realisiert werden.

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

Foto: www.intaminworldwide.com, INTAMIN LSM Launch Coaster

Was sagt Ihr zum Bau der neuen Achterbahn? Schreibt es in die Kommentare!

24 Kommentare

Yvonne

Wirkt mal wieder Sehr unspektakulär

Daria

Ich muss sagen, dass ich es unfassbar schade finde, dass im Phantasialand durchgehend Baustellen zu sehen sind. In den letzten fünf Jahren bin ich nicht einmal in den Park gekommen, ohne eine Baustelle zu sehen. Die Preise sind durch Chiapas und vielleicht sogar wegen dieser neuen Achterbahn unverschämt stark gestiegen. Natürlich ist das Phantasialand ein großartiger Themenpark, jedoch sollte man auch mal eine ,,Bau-Pause“ von 1-2 Jahren einlegen, weil ich viele Leute kenne, die durch diesen hohen Eintrittspreis und die ständigen Bauarbeiten nicht mehr in den Park gehen wollen und können.

rita kesterke

Für uns „ältere“ gibt’s fast gar nichts mehr im Phantasialand, schade

Weber.rides

So ein gerede mit Baupause. Ein Park oder ein Fahrgeschäft wie wir es betreiben muss sich stetig weiter entwickeln und den Trends folgen um konkurrenzfähig zu bleiben. Und das liegt daran das Ihr, die Besucher immer etwas neues wollt. Und Erweiterungen kosten nun mal eben. neue Großanschaffungen kosten viel Geld das auch wieder eingespielt werden muss.

Dirk Lorenz

Danke Weber.rides für Ihr geniales Statement,ich möchte mich diesen ganz und gar anschließen,ein Tag im Phantasialand ist immer ein unvergessliches Abenteuer und jeden Center wert,ich kenne das Phantasialand schon seit meiner Kindheit und bin heute 44.Jahre alt und war immer sehr zufrieden bei Euch und bin gerne immer wieder bei Euch zu Gast auch weiterhin bis ins hohe Alter.

julia

Ich finde Phantasialand super ich komme jedes Jahr hierher und ich finde sie haben viele tolle Attraktionen. Ich bin gespannt, wie die neue Achterbahn sein wird und ich finde das Angebot 1x zahlen 2x Spass haben super und ganz erlich das Phantasialand war früher günstiger das stimmt aber andere Freizeitparks hier sind teurer und nicht so spektakulär.
LG :)

Lena

Also ehrlich gesagt werde ich meine geliebte Silbermine vermissen :( ich bin 20 Jahre alt und fahre seit dem ich 3 bin mit meinen Eltern regelmäßig 1x im Jahr ins Phantasialand. Meine Eltern kannten die alte Bergbahn noch die parallel zur Colorado Adventure fuhr. Der Condor war super, auch die Drachenbahn bin ich sehr gerne gefahren. Ich finde es sehr schade das der „Märchen Charme“ so langsam Auszieht aus dem Phantasialand :( die ganzen tollen Puppen Szenen in den Fahrgeschäften. Die Geister Rikscha und die Hollywood Tour sind die einzigen Fahrgeschäfte die noch puppen Szenarien haben (falls ich mich nicht irre). Die Achterbahn im dunklen hatte früher auch Puppen, was ich nur leider nicht miterlebt habe, da sollten wieder welche hin :-/. Nunmal zum positiven :) die Chiapas ist der Ober Hammer :D auch Talocan und die Black Mamba sind super gute Bahnen. Ich bin doch froh das ich vieles altes noch erleben durfte und mir die schöne Erinnerung an alte Zeiten bleiben :) in diesem Sinne, ich hoffe die neue Achterbahn löst meine geliebte Silbermine würdig ab :)

Daniel

Ich finde das super das eine neue Achterbahn gebaut wird.
Chiapas die Wasserbahn ist ja auch gut geworden.

Oliver mohr

Das phantasialand ist meiner Meinung nach extrem geil und ich verstehe die Leute nicht die es hier versuchen schlecht zu reden

Olaf

Wie soll denn ein Freizeitpark bestehen können, wenn er sich nicht laufend weiter entwickelt? Die Besucher wollen immer wieder Neues erleben, sonst wandern sie zu anderen Parks ab. Und da sind Baustellen nun mal unumgänglich. Man kann ja schließlich nicht nur unterirdisch bauen.
Meiner Meinung nach ist das Phantasialand mit Abstand der am schönsten bis ins Detail thematisierte Freizeitpark mit wirklich tollen Attraktionen.
Und zum Thema Eintrittspreis: Sicherlich nicht am unteren Ende, aber ich habe schon vor 10 Jahren in EuroDisney 50 Euro für einen Tag bezahlt. Dagegen ist das Fantaland echt günstig – und mein persönlicher Tag hat in Paris genauso viele Stunden wie in Brüssel.
Fazit :Jederzeit immer wieder mit Begeisterung ins Phantasialand.

Thomas

Also ich finde das Phantasialand auch super Genial….und ja, die preise sind in den letzten Jahren gestiegen, aber: damals waren noch lange nicht so kostenintensive und thrillbelastete Attraktionen vorhanden ;) Der Park entwickelt sich meiner Meinung nach super und sie beweisen immer wieder den richtigen Riecher bei neuen Attraktionen….daumen hoch dafür. Macht nur weiter so, ihr macht das schon gut so ;)
Vergleicht man diee Preise mit anderen Parks in Deutschland, dann liegt Phantasialand genau auf Augenhöhe mit anderen Parks :)

Stefan Warttmann

Hallo Leute
Wir fahren am 22.08 mit 11 Mann wieder zum Phantasialand und am 22.08 kommen wir noch mal mit 9 Mann zur euch , wir waren schon in viele Freitzeitsparks ,aber ,ihr seit echt der beste und der schönste Park.Ihr lasst euch immer was neues einfallen, bei euch wird es nie Langweilig.Preisleistungs verhältnis , Top , kann man nichts gegen sagen. Sehr nettes Personal , sehr geflegt bei euch und jedes Jahr was neues.Wir freuen uns riesig, das wir bald wieder da sind.Das ihr überral so Themenbereiche gemacht habt,finden wir absulut geil, macht ja weiter so

gruß
Stefan

Joachim

Hallo Leute,
wir gehen jedes Jahr in einen Freizeitpark in Deutschland und das immer für 2 Tage. Und von der Thematisierung gibt es keinen besseren Park als das Phantasialand. Dieser Park wird mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Zudem werden auch neue Attraktionen wie jetzt zum Beispiel Klugheim, nicht früher eröffnet bis das Theming passt.
Also Phantasialand überlässt nichts dem Zufall, und ist mit anderen Parks in Deutschland nicht zu vergleichen.

Netty

Hallo liebes Team,

ich freue mich schon heute auf die neue Achterbahn!! bin ein kleiner Adrenalin-Junckie!
Okay die Eintrittspreise sind echt nicht billig! Eine Familie mit 2 Kindern und dann noch essen und trinken geht schon ganz schön ins Geld. Aber egal ich komme immer wieder gerne.

Lara

Wird echt HAMMA und ich werde sofort hinfahren wenn es fertig ist

Benny

Finde ich aich xoxoxox

Felicitas

Hallo,

ich bin jedes Jahr im Phantasialand und bin immer sehr zu frieden, da es bei euch sehr gepflegt ist, ihr hab super nettes Personal, und bei euch ist alles mit ganz viel liebe bis ins Detail gestaltet. SUPER!!! Die einzige Mangelheit ist, das ich es schade finde, dass Personen ab 12 Jahren schon den vollen Preis bezahlen müssen. Sonst ist alles Super Toll und der Park ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Mfg Felicitas

Thomas

Ich fahre nicht jedes Jahr ins Phantasialand, aber alle zwei bis drei Jahre ist es einfach ein Muss. Seit ich neun Jahre alt war, zieht es mich immer wieder dorthin.
Natürlich geht der Eintrittspreis ganz schön ins Geld. Man darf aber nicht vergessen, dass eine neue Achterbahn durchaus zweistellige Millionensummen kosten kann; und das muss erst mal wieder eingespielt werden.
Was mir am Phantasialand so gut gefällt, ist die zwangsläufige Enge. Der Platz ist begrenzt; die Betreiber können nicht in der Fläche expandieren. Das bedeutet einerseits kurze Laufwege und andererseits die Notwendigkeit, Fahrgeschäfte auf kleinem Raum mit viel Dekoration zu bauen. Gerade bei der Black Mamba zeigt sich das sehr deutlich, wenn man durch enge Schluchten rast. Das erzeugt Angst, jeden Moment gegen eine Wand zu krachen, und erhöht damit den Adrenalispiegel – herrlich! Schaut euch als Gegenbeispiel die „Blue Fire“ im Europapark an: Eine LIM-Achterbahn, die aber kaum Umbauungen hat. Man rast durch viel freien Raum, und das wirkt meiner Meinung nach öde.

Was die Notwendigkeit des ständigen Neubauens angeht: Klar muss ein Park ständig Neues bauen, damit die Besucher bei der Stange bleiben. Hätte sich im Phantasialand in den letzten Jahren nichts getan, würde ich schon lange nicht mehr hinfahren. Und wer gern nostalgisch denkt: Sucht bei Youtube mal nach den Stichworten „Phantasialand“ und „1986“ – da gibt es ein sehr schönes, älteres Promovideo.

Tim

Naja ansehen werd ich mir die beiden Bahnen auf jeden Fall mal, klingt ja schonmal sehr interessant ;) Vor allem Boomerang-Bahnen gibt es ja eher selten in Deutschland, so kommt es mir zumindest vor.

Hoffe nur der Eintrittspreis steigt nicht noch weiter an…finde den eigentlich jetzt schon eine Frechheit. Wenn ich mir so als Vergleich mal den Europa-Park ansehe: Mehr (für mich) interessante Attraktionen, mehr als 3 mal so groß und der Eintritt in den Europa Park kostet sogar etwas weniger. Oder ein anderes Beispiel: der Holiday Park. Ist zwar nur ein wenig größer als das Phantasialand ABER eine Erwachsenenkarte kostet auch nur 20€.

Naja trotzdem habe ich das Phantasialand ja EIGENTLICH ganz gerne, und freue mich auch schon darauf den neuen Themenbereich bewundern zu dürfen.

Grüße,
~~Tim~~

Tim

Upps sorry hatte mich auf der Homepage verlesen, die 20€ für den Holiday Park sind nur eine Zeitbegrenzte Promo Aktion, der Standardpreis für Erwachsene ist 28,45, was allerdings immer noch niedriger als der Phantasialandpreis ist ;)

Katrin

Hi,
ich freue mich megaaa auf die neuen Achterbahnen, obwohl es natürlich schade ist, dass die Silbermine gehen muss. Ich liebe auch die ruhigen Fahrten, die klassischen mit den Märchen Figuren. Für die Kinder auch etwas tolles, ich hoffe Phantasialand verliert das nicht.
Bin auch seit Kind immer da gewesen :D, wo es noch die alten Holzachterbahnen gab, die leider abgebrannt sind. Ich habe das Gefühl die kommen in verbesserter Form wieder ^^. Ich hoffe nur der Preis steigt nicht weiter und es wird lieber erstmal gespart. Mit den 2 neuen Achterbahnen und einer Wasserbahn sollte es erstmal für die nächsten 2-4 Jahre reichen. Ich werde aufjedenfall kommen :D

Jaqueline

hallo zusammen,

ich bin gerne im Phantasialand aber was ich nicht so schön finde ist, es gibt im großen und ganzen nur für große Kinder was aber denkt auch mal einer an die ganz kleinen die z.b. noch keine 90 cm groß sind. schade das so viel abgerissen wird und immer neue Achterbahnen hin kommen und die kleinen gäste bleiben auf der strecke. sollten sich mal überlegen was für die kleinen zu machen sei es ein langsames Fahrgeschäft oder nur was zum erleben wie im märchenwald früher. Sie müssen zwar noch nicht zahlen aber ich wäre auch bereit wenn was geboten wird für die kleinen eintritt zuzahlen Hauptsache es lohnt sich auch mit Kinder in den park zu kommen….

Gehring Gertrud

Ich finde es schade das Atlantis abgerissen wurde es hat mir immer viel Spaß gemacht mich würde interessieren wann die neue Achterbahn aufgemacht wird.

THOMAS

War einer der ersten im Phatasialand,nun ist es aufgeteilt in zwei Klassen!!! Die mehr eintritt zahlen brauchen nicht mehr lange anstehen und die nicht mehr zahlen wollen oder können, müssen dafür noch länger warten! !!! Unverschämte Angelegenheit wenn du ganz vorne nach 1.5 Stunden stehst, deine Schranke bleibt zu und auf der anderen Seite wo man aussteigt steigen dann vor deiner Nase die Menschen erster Klasse ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*