Superwirbel dreht letzte Runden im Holiday Park

Veröffentlicht am 31. Oktober 2013

Foto: Holiday Park, Superwirbel

Foto: Holiday Park, Superwirbel

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Holiday Park

Zum Saisonende, am 31. Oktober, heißt es Abschied nehmen von ‚Superwirbel‘, Deutschlands erster Achterbahn mit Überschlag. Die Achterbahn aus dem Hause Vekoma, wurde 1979 im Holiday Park eröffnet. Internationalen Ruhm erlangte die Attraktion vier Jahre später durch den Amerikaner Richard Rodriguez und seinem Weltrekord im Dauer-Achterbahnfahren. Zwischenzeitlich hat der ,Superwirbel´ unter Fans Kultstatus erlangt. Mit Spitzengeschwindigkeiten von 80km/h erfahren Wagemutige ein einmaliges Fahrgefühl. Zwei je 23 Meter hohe Spiralen sorgen für den Schraubenzieher-Effekt.

Nach über 34 Jahren verabschiedet sich der Holiday Park zum Saisonschluss von ‚Superwirbel‘ mit einem speziellen Fan-Event: Über Medienpartner, Fanclubs und die parkeigene Facebook-Seite erhalten Liebhaber der Achterbahn die Chance an der letzten Fahrt teilzunehmen.

Foto: HolidayPark GmbH, Superwirbel

„Der Abschied von ,Superwirbel´ fällt uns ebenso schwer, wie einigen Gästen. Aus einer Reihe von Gründen ist er aber unumgänglich geworden.“ erklärt Parkmanager Bernd Beitz. „Auf dem Gelände entsteht bis Frühjahr 2014 unsere neue Großattraktion, eine für Europa bislang einmalige Katapult-Achterbahn. Vor allem Achterbahn Fans kommen also in der nächsten Saison wieder auf ihre Kosten.“

Foto: Holiday Park, Neue Achterbahn 2014

Foto: Holiday Park, Neue Achterbahn 2014

Die langfristigen Pläne von Plopsa, die Umgestaltung des Holiday Park zu einer optischen Einheit, werden nunmehr sichtbar. Nach der Eröffnung des Majalandes im Jahr 2012, dürfen sich Besucher in der nächsten Saison auf einen neuen Thrill-Coaster und einen damit verbundenen Themenbereich freuen. Die Katapult-Achterbahn besticht mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h, katapultartigen Vorwärts- und Rückwärtsbeschleunigungen, vertikalen Drops und atemberaubenden Loopings. Rund 8 Mio. Euro werden in diesen für Europa einmaligen Coaster investiert. Das baugleiche Vorbild – der ‚Superman Ultimate Flight‘ – begeistert seit letztem Jahr im kalifornischen Six Flags Discovery Kingdom die Gäste.

Dieser Artikel könnte Dich interessieren: Neuer Thrill-Coaster für 8 Mio. ab Juli 2014 im Holiday Park

Quelle: Holiday Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*