Die Neuheiten 2017 im Seren­geti-Park

Veröffentlicht am 30. März 2017

Seren­geti inter­ak­tiv

„Seren­geti inter­ak­tiv“* ist die inno­va­tive Welt­neu­heit in 2017, denn mit „Seren­geti inter­ak­tiv“ wird Dein Tier­park­be­such nie wie­der der­selbe sein! Im Seren­geti-Park kannst Du Tiere nicht mehr nur beo­b­ach­ten – mit der in einem Zoo ein­ma­li­gen Neu­heit steu­erst Du selbst das Gesche­hen und wirst zum Tierpf­le­ger. Du bürs­test, füt­terst oder tränkst unsere Tiere. Das Run­dum-Ver­wöhn­pro­gramm steu­erst Du an ver­schie­de­nen Stel­len in der Seren­geti-Safari aus Dei­nem eige­nen Expe­di­ti­ons­fahr­zeug her­aus über Dein Smart­phone.

Über fest instal­lierte Kame­ras kannst Du Foto oder Video­se­qu­en­zen von Dir in Dei­nem Fahr­zeug ers­tel­len, wäh­rend sich neben­dran ein Bison genuss­voll an einer von Dir gestar­te­ten Bürste sch­rubbt oder eine Giraffe die bereit­ge­s­tell­ten Lecke­reien ver­speist. Du bist nicht mehr nur Besu­cher, son­dern wirst ein Teil der Seren­geti.

Zum Bedie­nen von „Seren­geti inter­ak­tiv“ muss Du nur die Seren­geti-Park-App her­un­ter­la­den und instal­lie­ren und schon kann es los­ge­hen!

Der beson­dere Clou: Auch wenn der Park am Abend gesch­los­sen ist, kannst Du einen Blick in die wilde Tier­welt wer­fen. Denn „Seren­geti inter­ak­tiv“ ist über die App auch von zu Hause aus zu bedie­nen – so muss kein Tier auf seine Well­ness-Behand­lung ver­zich­ten. Über Web­cams kannst Du von übe­rall beo­b­ach­ten, was in der Seren­geti-Safari pas­siert.

Immer und übe­rall tie­risch ver­bun­den mit „Seren­geti inter­ak­tiv“!

*Geplante Fer­tig­stel­lung von „Seren­geti inter­ak­tiv“: Som­mer 2017

Die Indoor-Safari

Foto: Seren­geti-Park

In der Indoor-Safari* kön­nen mehr als 400 kleine Abenteu­rer auf über 1000 Quad­r­at­me­tern ihrem unge­b­rems­ten Taten­drang freien Lauf las­sen! Klet­tern, Rut­schen, Sprin­gen und ein­mal ordent­lich Aus­to­ben. Egal ob es reg­net oder stürmt, in der beheiz­ten Indoor-Safari steht stun­den­lan­gem For­scher­drang nichts mehr im Weg!

Wer springt auf dem Tram­po­lin bis zum Kopf einer Giraffe hoch? Wes­sen Füße pas­sen in den Fuß­ab­druck eines Löwen? Wer kann dem Nas­horn über die Schul­ter schauen? Kleine Abenteu­rer kön­nen auf wilde Ent­de­ckungs­tour gehen und kind­ge­recht Span­nen­des über die Tier­welt der Seren­geti ler­nen, wäh­rend ihre Expe­di­ti­ons­lei­ter eine Pause ein­le­gen und sich für wei­tere span­nende Safa­ris stärken.

*Geplante Fer­tig­stel­lung der Indoor-Safari: Im April 2017

Jambo Bongo – Die Mit­mach-Show

Foto: Seren­geti-Park

Die „Jambo Bongo – Mit­mach-Show“ ist eine neue, inter­ak­tive Trom­mel­show, bei der alle Gäste mit­ma­chen kön­nen. Die „Jambo Bongo – Mit­mach-Show“ fin­det mehr­fach täg­lich in der eigens dafür errich­te­ten Jambo-Bongo-Arena statt. Es wird getrom­melt, geras­selt, geklatscht und gestampft und Du machst mit! Es gibt Bon­gos, Djem­bes, Ras­seln, Takt­höl­zer und vie­les mehr! Du wirst von einem Scout zu afri­ka­ni­scher Musik diri­giert, trom­melst drauf los und spürst das Krib­beln im Bauch. In der Jambo-Bongo-Arena steigt die Stim­mung – das afri­ka­ni­sche Lebens­ge­fühl steckt an und reißt mit.

Hast Du den afri­ka­ni­schen Rhyth­mus im Blut?

Die neue Seren­geti-Bus­tour

Schon seit über 40 Jah­ren gibt es die geführte Bus-Safari durch den Seren­geti-Park. Zur Sai­son 2017 haben wir sowohl das Kon­zept der Tour als auch alle Dop­pel­de­cker-Busse für Dich neu gestal­tet. Mit unse­ren Ran­gern gehst Du auf eine span­nende Bus-Expe­di­tion, die Dich in 16 Etap­pen quer durch alle Kon­ti­nente führt. Schon beim Ein­s­tieg in die neu gestal­te­ten Expe­di­ti­ons­busse kommt ech­tes Safari-Fee­ling auf.

Die neu kon­zi­pierte Expe­di­tion lässt Dich in eine Safari abtau­chen: Auf der abenteu­er­li­chen Erkun­dungs­reise begeg­nen Dir 1500 wilde und exo­ti­sche Tiere wie Löwen, Nas­hör­ner und Giraf­fen zum Teil ganz nah. Lau­sche gebannt den span­nen­den Geschich­ten unse­rer Ran­ger, lerne alles über die Her­kunft und Lebens­weise der ver­schie­de­nen Tiere und beo­b­achte sie beim Fres­sen oder Bal­zen in ihren Her­den – direkt neben dem Seren­geti-Bus in natur­na­her Umge­bung.

Steig ein und genieße ein unver­gess­li­ches Erleb­nis – wie in Afrika!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*