Auf zu den magischen Sommernächten im Holiday Park!

Veröffentlicht am 10. Juli 2012

Foto: Holiday Park, Expedition Ge-Force

Hier gibt es allgemeine Informationen über den Holiday Park

Für Abertausende im Südwesten sind die „Summernights“ im Holiday Park mit ihrer einzigartigen Atmosphäre Jahr für Jahr ein fester Termin im Kalender: Das Sommerevent begeistert auch in der Saison 2012 an drei Samstagen Gäste jeden Alters mit Öffnungszeiten bis 22.30 Uhr und einem umfangreichen Extra-Programm mit Live-Musik, DJs, Night-Shows und Feuerwerk. Als Highlight für Teenager sind auch in diesem Jahr die Stars der TV-Serie „Das Haus Anubis“ vor Ort im Holiday Park und präsentieren live die besten Songs der Jugendserie.

Foto: Holiday Park, Superwirbel

Am 28. Juli sowie am 4. und 11. August verzaubert der einmalige Event-Mix Familien und Nachtschwärmer gleichermaßen. Denn Grundlage für die Faszination der „Summernights“ bei allen Altersklassen ist der geheimnisvoll beleuchtete „Park im Park“ – ob bei einem rasanten Ritt auf der Riesenachterbahn „Expedition GeForce“ in der Dunkelheit, auf dem geheimnisvoll dunklen „Donnerfluss“ oder Familienspaß im farbenfroh beleuchteten, neuen „Majaland“ in der Dämmerung. Daneben sorgt Musik der Extraklasse auf vielen Bühnen des Parks für die richtige Stimmung. Unter anderem begeistern die „Beat Brothers“ mit Welthits der 60er und 70er Jahre – von den „Beatles“ bis zu den „Rolling Stones“.

Starke Songs & Autogrammstunde: „Das Haus Anubis“ rockt den Holiday Park

Foto: Holiday Park, Das Haus Anubis

Genauso mitreißend wie die bekannte Jugendserie „Das Haus Anubis“ rund um das gleichnamige Fernseh-Internat zeigen sich drei der Darsteller: Féréba Koné (alias Mara Minkmar), Alicia Endemann (alias Luzy Schoppa) und Marc Dumitru (alias Magnus von Hagen) performen die besten Songs der Serie in einem temporeichen Bühnenprogramm. Natürlich nehmen sich die drei Schauspieler in einer Autogrammstunde auch extra viel Zeit für ihre Fans. Für eine Extraportion Top-Unterhaltung steht auch Dianas Fakir-Show – Feuereffekte, Fakirkunst und exotische Reptilien ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Krönender Abschluss der „Summernights“ ist das Abschlussfeuerwerk nach 22.30 Uhr. Nach einer feurigen Pre-Show der Wasserski-Artisten auf dem nächtlichen Holiday Park-See erstrahlt im Himmel ein brilliantes Spektakel aus Pyrotechnik und Musik.

„Summernights“-Spaß ab 15 Euro

Foto: Holiday Park, Expedition Ge-Force

Ob Familienpublikum oder jugendliche Nachtschwärmer – für jeden gibt es den richtigen Preis. Wer den Holiday Park einen ganzen Tag lang genießen möchte, kann zum regulären Eintrittspreis bereits ab 10 Uhr den Park erobern und sich zusätzlich auf die einmalige Atmosphäre der „Summernights“ freuen. Daneben wartet ab 17 Uhr der günstige Nachmittagssonderpreis von 15 Euro, ebenfalls inklusive aller Attraktionen und Shows und natürlich dem Extra-Programm der magischen Nächte.

Über Plopsa

Seit November 2010 ist der Holiday Park Mitglied der belgischen Themenparkgruppe Plopsa. Als Tochter des Medienunternehmens Studio 100 zeichnen sich die Plopsa-Themenparks durch eine magische Architektur, eine märchenhafte Atmosphäre und die Studio 100-Figuren aus. Zu Plopsa gehören drei weitere Parks in Belgien – Plopsaland De Panne, Plopsa Indoor Hasselt und Plopsa Coo – und einer in den Niederlanden – Plopsa Indoor Coevorden. Studio 100 hat sich seit seiner Gründung 1996 zu einem international agierenden Unternehmen im Bereich „Familien-Entertainment“ entwickelt. Fernsehproduktionen, Shows, Kinofilme, Zeitungsbeilagen und Buchausgaben, Audio-Video, Merchandising und Themenparks wurden realisiert. In Deutschland sind besonders die Studio 100-Figuren Biene Maja, Wickie, Tabaluga oder die Serie „Das Haus Anubis“ nicht mehr aus dem TV-Leben wegzudenken.

Quelle: Holiday Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*