Zweites US Car Treffen im Europa-Park Camp Resort 2017

Veröffentlicht am 16. Juni 2017

Heiße Schlitten, trendiges Street Food und coole Sounds

Foto: Europa-Park, Zweites US Car Treffen im Europa-Park Camp Resort 2017

Vom 23. bis zum 25. Juni 2017 kommen Liebhaber und Fans amerikanischer Autos in Deutschlands größtem Freizeitpark voll auf ihre Kosten: Unzählige Straßenkreuzer lassen während des großen US Car Treffens im Camp Resort die Herzen höher schlagen. Dabei locken nicht nur kultige Wheels und Händler, sondern auch hippe Street Food Stände. Neben klassischen Barbecue-Spezialitäten begeistern sie mit Gerichten aus aller Welt und laden zu einer kulinarischen Entdeckungstour ein. Für beste Stimmung und reichlich amerikanisches Flair sorgen am Wochenende zudem ausgewählte Live-Acts und ein buntes Showprogramm.

Allgemeine Informationen über den Europa-Park

Schon jetzt dürfen sich Freunde amerikanischer Pferdestärken auf den Sommer freuen: Mit Unterstützung der Badischen US-Car IG aus Offenburg wird vom 23. bis zum 25. Juni 2017 erneut das US Car Treffen im Europa-Park Camp Resort stattfinden. Das etwa 20.000 Quadratmeter große Festivalgelände rund um den Silver Lake Saloon dient damit zum zweiten Mal als Ausstellungsfläche für amerikanische Kult-Vehikel. Im Zentrum der dreitägigen Schau stehen Raritäten mit Baujahr 1985 und älter. Für seltene Fahrzeuge ab 1986 gibt es ebenfalls Stellplätze. Auf einer großen „Händler-Meile“ haben die Besucher zudem Gelegenheit, Einblick in neueste Trends zu erhalten und ihr Equipment aufzurüsten. Auch für das leibliche Wohl ist bei dem US Car Treffen bestens gesorgt. Abgesehen von einem typischen American Barbecue mit saftigen Steaks und frisch gesmoktem Pulled Pork können die Besucher trendiges Street Food verzehren und an zahlreichen Ständen nach Herzenslust schlemmen. Kühles Bier, angesagte Drinks und kräftiger Kaffee sowie Ice Cream, Popcorn und weitere süße Leckereien komplettieren das kulinarische Angebot. Für den richtigen US-Spirit sorgen am Wochenende außerdem die Live-Auftritte von bekannten Rockabilly-Bands. Darüber hinaus erwarten die Besucher das Europa-Park Showballett sowie Live-Performances auf der Showbühne. Des Weiteren gehören spannende Animationen, Country-Stage- und Western-Pferdeshows zum abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm.

Das US Car Treffen im Europa-Park beginnt am Freitagabend um 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag öffnet das Festivalgelände jeweils um 9 Uhr. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Ein Tagesticket für den Besucherparkplatz kostet 6 Euro. Für all diejenigen, die mit US Car anreisen und dies ausstellen, entfällt die Gebühr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auto-Aussteller können sich mit ihrem Wagen direkt zum Europa-Park Camp Resort begeben.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben:

Benötigte Felder sind mit * markiert.