„Tour de Ländle“-Finale im Europa-Park

Veröffentlicht am 28. Juli 2012

2.000 Radler erwartet – 90-minütige TV-Jubiläumsshow

Foto: Europa-Park, Europa-Park erwartet 2.000 Jubiläumsradler zum Abschluss der „Tour de Ländle“

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Knapp 500 Kilometer quer durch Baden-Württemberg, dazu ein Doppelgeburtstag und eine große Jubiläumsshow zum Abschluss im Europa-Park: Das ergibt die perfekte Mischung für eine ganz besondere Radtour. Zum 25. Mal rollt die „Tour de Ländle“ – veranstaltet von SWR4 Baden-Württemberg und EnBW Energie Baden-Württemberg AG – durch das Ländle, das in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert. In Deutschlands größtem Freizeitpark findet die größte Freizeitradtour des Landes am 3. August ihren Abschluss. Dann werden im badischen Rust 2.000 Radler erwartet und SWR und EnBW laden zum ersten Mal zur Abschluss-Sendung der „25. Jubiläumstour de Ländle“ in den Europa-Park ein.

Die „Tour de Ländle“ startet heute, am 28. Juli unter dem Motto „Jubiläumstour“ und endet am 3. August, über insgesamt 493 Kilometer vom Taubertal bis in die südliche Ortenau. Die siebte und letzte Etappe führt von Waldkirch in den Europa-Park nach Rust.

Foto: Europa-Park, Der Tourchampion 2012 wird beim Finale im Europa-Park von Martin Seidler gekürt

Zwischen 53 und 94 Kilometer legen die Radler täglich zurück und legen an vielen Orten kurze Pausen ein, um nicht nur die Landschaft zu bestaunen, sondern auch um die Region zu entdecken. Auf diese Weise bietet die Tour den Radlern Kunst, Kultur, Unterhaltung und ein fulminantes Finale in Deutschlands größtem Freizeitpark.

Bei der großen Jubiläumsshow sind unter anderem dabei: der Sänger Stefan Mross, die italienische Schlagersängerin Rosanna Rocci, der Nachwuchsschlagerstar Norman Langen und die Rock’n’Roll-Band „The Ca$h“, sowie Tourerfinder Heinz Waldmüller und Artisten des Europa-Park. Bereits ab 15 Uhr gibt es Unterhaltung auf dem Mario-Botta-Platz. Einlass zur 90-minütigen Abschluss-Sendung ist um 17.30 Uhr, Beginn der Sendungsaufzeichnung um 18:30 Uhr. Die Sendung „Tour de Ländle – Abschluss im Europa-Park“ wird am Freitag, den 3. August, um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.
Unter dem Motto „Die Tour hilft“ können Tour-Gäste und Radfahrer im jeweiligen Etappenziel den Spendentopf von Volksbanken und Raiffeisenbanken und der EnBW weiter steigern. Im diesjährigen Tour-Ziel in Rust wird die Spende des letzten Tourtages an den gemeinnützigen Verein „Einfach helfen e.V.“ überreicht.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*