Thailändische Wochen im Europa-Park

Veröffentlicht am 17. Januar 2012

Foto: Europa-Park, Thailändische Wochen im Europa-Park

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Im Europa-Park locken auch dieses Jahr die Asiatischen Wochen mit verführerischen Angeboten aus dem „Land des Lächelns“. Im Restaurant „Medici“ des 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“ werden thailändische Gaumenfreuden der ganz besonderen Art serviert. Noch bis zum 05. Februar 2012 verwöhnt der im Nordosten Thailands geborene Küchenchef Pawhin Sanasu zusammen mit seinem Team die Gäste und bringt ihnen die einzigartige Kochkunst seiner Heimat näher.

Foto: Europa-Park, Thailändische Wochen im Europa-Park

Serviert werden unter anderem Spezialitäten aus dem Wok, wie beispielsweise Pad Pak Ruam, gebratene Hähnchenbrust auf jungem Wokgemüse süß-sauer mit Ananas und Cashewkernen. Aber auch Fischgerichte und Meeresfrüchte-Spezialitäten stehen auf der Speisekarte. Der Küchenchef serviert Gäng Gati Taley, bestehend aus Gambas, Sepia, Muscheln und Kammmuscheln in Kokosmilch mit Galgantwurzel, Chili und Limetten. Auch Naschkatzen kommen voll auf ihre Kosten. Ausgefallene Eissorten wie Papaya-Ingwer und Sorbe-Variationen von Kaffir-Limette bis Pattaya-Mango zergehen auf den Zungen der Gäste und schließen das thailändische Menü perfekt ab. Diese und viele weitere Köstlichkeiten werden den Gästen täglich ab 11.30 Uhr à la carte angeboten.

Foto: Europa-Park, Thailändische Wochen im Europa-Park

Ab dem 06. Februar 2012 können sich Liebhaber italienischer Küche freuen. Getreu dem Motto „Pasta – Basta“ werden typisch mediterrane Leckerbissen, Meeresfrüchte und weitere italienische Delikatessen im Restaurant „Medici“ gereicht.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*