Tanzen mit den Weltmeistern beim Euro Dance Festival

Veröffentlicht am 21. Februar 2018

Euro Dance Festival in Deutschlands größtem Freizeitpark

Foto: V. Behringer, Profitänzerin Melissa Ortiz-Gomez bringt den Kursteilnehmern neue Schritte bei

Allgemeine Informationen über den Europa-Park

Rund 7.000 Tanzbegeisterte besuchten vom 13. bis 18. Februar 2018 das Euro Dance Festival in Deutschlands größtem Freizeitpark. In knapp 600 Workshops und Seminaren wurden die Teilnehmer von den besten Trainern, Tänzern und Choreographen der Welt unterrichtet. Motsi Mabuse, Christian Polanc und Melissa Ortiz-Gomez, bekannt aus der RTL-Show „Let’s Dance“, zählten zu den 250 Tanzlehrern. Bei den spektakulären Abendveranstaltungen im Europa-Park konnten amtierende und frühere Welt- und Europameister live erlebt werden.

Foto: V. Behringer, Renata und Valentin Lusin tanzen Standard auf Weltklasseniveau

Von Salsa, Discofox, Standard, Latein, Zumba, Tango, Hip Hop und Breakdance bis hin zu West Coast Swing, Lindy Hop und vielen weiteren Tanzarten – auf dem Euro Dance Festival wurde den Teilnehmern alles geboten, was das Tänzerherz begehrt. Seit zwölf Jahren organisiert die Tanzschule Gutmann aus Freiburg gemeinsam mit dem Europa-Park das internationale und weltgrößte Festival dieser Art. Den Tanzbegeisterten stehen insgesamt 19 Locations in Deutschlands größtem Freizeitpark zur Verfügung. Dank fünf unterschiedlicher Levels fanden Neueinsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen perfekt auf ihr Können abgestimmte Workshops. An sechs aufeinanderfolgenden Tagen war somit Tanzunterricht vom Feinsten garantiert. Bei den abendlichen Galaveranstaltungen begeisterten amtierende und frühere Welt- und Europameister die Besucher. Im Anschluss an die fantastischen Shows konnten die in den Workshops erlernten Tanzschritte direkt auf dem Parkett erprobt werden.

Foto: V. Behringer, Rund 7.000 Teilnehmer sind beim 12. Euro Dance Festival im Europa-Park mit dabei

Das nächste Euro Dance Festival findet vom 05. – 10. März 2019 im Europa-Park statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.euro-dance-festival.com

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*