Tag der Herzen 2016 im FORT FUN Abenteuerland am 15. September

Veröffentlicht am 26. August 2016

Foto: Freizeitparkinfos.de, FORT FUN Abenteuerland

Foto: Freizeitparkinfos.de, FORT FUN Abenteuerland

Allgemeine Informationen über das FORT FUN Abenteuerland

Bereits zum achten Mal wird am 15. September der Tag der Herzen im FORT FUN Abenteuerland stattfinden. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule für Körperbehinderte in Olsberg wird Gästen mit körperlicher und geistiger Behinderung ein kostenloser Tag in Sauerlands Freizeitpark ermöglicht. Das FORT FUN lädt Besucher mit Behinderung und ihre Begleiter kostenfrei an diesem Tag in den Park ein und auch alle Mitarbeiter des Freizeitparks arbeiten am Tag der Herzen ehrenamtlich. Zur Unterstützung dieses in NRW einmaligen Charity Events haben die Fachwelt Olsberg und die Werbegemeinschaft Bestwig in Zusammenarbeit mit der Volksbank Sauerland eine Sparschweinaktion gestartet, mit welcher den Gästen ein Proviantpaket finanziert werden soll. Die Brauerei C. & A. Veltins spendiert außerdem 15 Kästen Veltins Fassbrause für die freiwilligen Helfer. Als besonderes Show-Highlight werden Kapitän Schwarzbart und seine Meute das FORT FUN entern und natürlich werden auch die FORT FUN Helden Sheriff Fuzzy und Funny Fux Jr. im Einsatz sein. Schirmherr der Veranstaltung ist der SPD Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese. Das FORT FUN zählt auch auf die personelle Unterstützung freiwilliger Helfer. Wer die Veranstaltung ehrenamtlich unterstützen möchte, kann sich beim Freizeitpark unter post@fortfun.de melden.

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Schule an der Ruhraue

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Schule an der Ruhraue

Der Tag der Herzen im Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland, der 2007 ins Leben gerufen wurde, ist eine der größten Charity-Aktionen in NRW. Initiator und Organisator war der Förderverein der Schule für Körperbehinderte in Olsberg. Seit 2012 hat das FORT FUN die Organisation des Events übernommen und die Veranstaltung findet im 2-Jahres-Rhythmus statt. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Dirk Wiese, SPD Bundestagsabgeordneter für den HSK, freudig übernommen: „Ich freue mich auf den Tag im FORT FUN und trage gern dazu bei, damit es ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten werden kann.“

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Dirk Wiese

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Dirk Wiese

Für die Veranstaltung öffnet das FORT FUN seine Türen außerhalb des regulären Öffnungszeitenkalenders, sodass an diesem Tag kein regulärer Publikumsverkehr stattfindet. So können sich die Mitarbeiter des Freizeitparks, die diese Veranstaltung ebenfalls ehrenamtlich unterstützen, am Tag der Herzen ausschließlich auf die Bedürfnisse geistig und körperlich behinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener konzentrieren und ihnen einen ganz besonderen Tag im FORT FUN ermöglichen. Dies wäre während des regulären Parkbetriebs nicht uneingeschränkt möglich, da die Fahrgeschäfte für Menschen mit Behinderung nur in Begleitung eines Betreuers zu nutzen sind. Neben den FORT FUN Mitarbeitern sind es aber auch die vielen freiwilligen Helfer der Volksbank Sauerland, der RWE und der Aktion Benny & Co sowie die Sponsoren, die eine solche Veranstaltung erst möglich machen. Über 100 Personen leisten den ganzen Tag über Hilfestellungen, kümmern sich um die Gäste und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf und vor allem für die Sicherheit. Über diesen tollen Einsatz freut sich auch die Brauerei C. & A. Veltins.

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Kapitän Schwarzbart & seine Meute_Banner (2)

Foto: FORT FUN Abenteuerland, Kapitän Schwarzbart & seine Meute_Banner (2)

Als besonderes Show-Highlight werden Kapitän Schwarzbart und seine Meute das FORT FUN entern und der Kapitän wird höchstpersönlich mit den Gästen auf interaktive Schatzsuche gehen. Er und seine Meute wurden mehrfach als bestes Kinderentertainment in ganz Deutschland ausgezeichnet und sind bekannt aus den großen deutschen Freizeitparks. Bevor es auf Schatzsuche geht, werden die Gäste zu Piraten ausgebildet und müssen „Mutproben“ meistern. Selbstverständlich werden die Gäste aber auch die Chance haben, Parkmaskottchen Funny Fux Jr. zu treffen und Sheriff Fuzzy in seiner wilden Western-Show im Saloon zu erleben.

Zur Unterstützung dieses in NRW einmaligen Wohltätigkeits-Events starteten die Fachwelt Olsberg sowie die Werbegemeinschaft Bestwig in Zusammenarbeit mit der Volksbank Sauerland bereits im April einen Spendenaufruf in den Geschäften, damit diese gute Sache auch von den Kunden der Fachwelt und der Werbegemeinschschaft hinreichende Unterstützung findet. Mit Hilfe der Sparschweinaktion soll den Gästen ein Proviantpaket finanziert werden. Auf diese Weise kann der Tag zu einem rundum sorgenfreien und außergewöhnlichen Erlebnis gerade für die Menschen werden, für die dies im Alltag nicht möglich ist.

„Das Engagement unserer Mitarbeiter macht uns sehr stolz“, berichtet Christine Schütte, Pressesprecherin des Freizeitparks, „unser Dank gilt aber im gleichen Maße den vielen freiwilligen Helfern und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.“ Wer den Tag der Herzen in diesem Jahr ehrenamtlich unterstützen möchte, kann sich noch beim FORT FUN unter post@fortfun.de melden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*