STAR WARS Universum ab 1. Juni im MINILAND von LEGOLAND Deutschland

Veröffentlicht am 23. Mai 2011

Nur noch einige Tage, dann öffnet ab dem 1. Juni das neue STAR WARS Universum im MINILAND von LEGOLAND Deutschland seine Pforten. Dann können große und kleine Fans die STAR WARS Sphären eintauchen und auf 140 Quadratmetern die sieben bekanntesten Szenen der sechs STAR WARS Filme und der Animations-Serie STAR WARS: THE CLONE WARS bewundern. Die Modelle sind aus rund 1,5 Millionen handelsüblichen LEGO Steinen im Maßstab 1:20 nachgebaut.

Auf einem Rundgang erkunden die Besucher die wichtigsten Ereignisse der beliebten Saga und können zum Beispiel das verhängnisvolle Lichtschwertduell zwischen Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker aus Episode III verfolgen oder der berühmten Cantina Band aus Episode IV lauschen.
In den letzten Tagen vor der Eröffnung haben die Modelldesigner alle Hände voll zu tun, denn die 2.000 LEGO Modelle müssen ins MINILAND transportiert werden. Bei einem Gesamtgewicht von 1,3 Tonnen und einer Modellgröße von bis zu zwei Metern ist das keine leichte Aufgabe. Außerdem müssen die zahlreichen Animationen installiert werden, damit die Gäste selbst ins Geschehen eingreifen und die Modelle zum Leben erwecken können. Eines davon ist der beleuchtete Millennium Falcon, das berühmte Sternenschiff von Han Solo, das in einer Szene auf dem Wüstenplaneten Tatooine zu bewundern sein wird.

Die zehn Modelldesigner bekamen nun sogar prominente Unterstützung. Darth Vader kam höchstpersönlich in der Günzburger Modellbauwerkstatt vorbei und packte tatkräftig mit an. Er baute seine eigene Figur aus LEGO Steinen nach und brachte sein Ebenbild mit Hilfe der „Macht“ in das neue STAR WARS Areal ins MINILA

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*