Six Flags Over Texas – Frau fällt von Achterbahn in den Tod

Veröffentlicht am 20. Juli 2013

Im Freizeitpark Six Flags Over Texas ereignete sich am gestrigen Tag ein schlimmes Ereignis. Eine weibliche Person ist während der Fahrt aus der Achterbahn namens „Texas Giant“ gefallen.

Texas Giant wurde 1990 als Holzachterbahn eröffnet und war zum Zeitpunkt der Eröffnung die höchste Holzachterbahn der Welt. 2009 wurde diese geschlossen, da die Holz-Schienen, durch Stahl-Schienen sowie neue Achterbahnzüge ersetzt wurden. Die Achterbahnzüge sind vom deutsche Achterbahnhersteller „Gerstlauer“ hergestellt worden.

Die Frage ist natürlich, wieso die Frau aus der Achterbahn geschleudert wurde. Ob technisches oder menschliches Versagen, kann derzeit noch nicht genau gesagt werden.

Quellen: FOX 4, DFW

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*