Serengeti-Park – Nachwuchs bei den weißen Tigern und weißen Löwen

Veröffentlicht am 30. Januar 2013

Einmalige Gelegenheit – acht der seltensten Raubkätzchen auf einen Streich!

Foto: Serengeti-Park, Der Nachwuchs

Foto: Serengeti-Park, Der Nachwuchs

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Serengeti-Park Hodenhagen

Hodenhagen, 30. Januar 2013 – der Serengeti-Park konnte sich in den vergangenen Jahren immer wieder über Nachwuchs bei den weißen Löwen und Tigern freuen. In diesem Winter wurden nun vier weiße Tiger und vier weiße Löwen geboren – damit verzeichnen wir einen noch nie dagewesenen Zuchterfolg. Die Geburt von vier Jungtieren ist sehr selten.

Bereits im Oktober hat unsere weiße Tigerin Bianca (geb. 2006) vier putzmuntere Jungtiere zur Welt gebracht, es ist der dritte Wurf von Bianca im Serengeti-Park. Die drei männlichen Jungtiere heißen Snowy, Ice und Mohan und ihre Schwester Shiva. Vater des Wurfs ist Pipo (geb. 2006 Spanien). Bianca lebt seit Herbst 2006 bei uns und stammt aus Italien.

Ende November folgte ein Wurf der weißen Löwin Luna (geb. 2007), dies ist ihr zweiter Wurf im Park. Auch ihre vier Jungen entwickeln sich prächtig und fressen seit 1 Woche schon Fleisch. Die beiden weiblichen Kätzchen heißen Kim und Eva, ihr beiden Brüder Lio und Thabo. Luna stammt aus Gauteng in Süd Afrika und lebt seit Januar 2010 im Serengeti-Park. Schon 2011 hatte Luna Nachwuchs. Vater der kleinen Löwen ist Malik (geb. 2007 Gauteng SA).

Die acht fidelen Fellknäule wurden heute zum ersten Mal von der Mutter getrennt und untersucht. Sie wurden dabei entwurmt und einer Routineuntersuchung unterzogen bei der auch eine Verhaltenskontrolle durchgeführt wurde.

Quelle: Serengeti-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*