Russisches Fest 2012 im Europa-Park

Veröffentlicht am 04. August 2012

Kulturelle Vielfalt und herzliche Gastfreundschaft

Foto: Europa-Park, Russisches Fest

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Traditionelle Musik, abwechslungsreiches Showprogramm und russische Spezialitäten erwarten die Besucher beim Russischen Fest am 4. und 5. August im Europa-Park. Mit großem kulturellen Angebot und herzlicher Gastfreundschaft zeigt das Russische Themenfest die Faszination Russlands. Das Land von Väterchen Frost und der Wolga erstreckt sich von Osteuropa bis an die Ostküste Asiens und eröffnet uns Einblicke in eine fremde Kultur.

Durch die Vielfältigkeit der russischen Kultur wird ganz nebenbei das harmonische und multikulturelle Miteinander gefördert. Auch der russische Energiekonzern GAZPROM trägt als Hauptsponsor einen großen Teil zum kulturellen Austausch bei und schickt gleich zwei russische Formationen in Deutschlands größten Freizeitpark: Das Kinder-Vokal-Theater „Teremok“ aus St. Petersburg und das Tanzkollektiv „Isorka“ aus dem Städtchen Ural zeigen russisches Liedgut und Tänze in traditionellen Kostümen.

Foto: Europa-Park, Russisches Fest

Bei landestypischer Musik haben die Besucher des Europa-Park die Möglichkeit, in die charmante osteuropäische Kultur und Lebensweise einzutauchen. Mit russischen und deutschen Volksliedern sorgen das Familienensemble Wittmann sowie der Russische Chor „Rosinka“ für traditionelle Unterhaltung. Sängerin Vika begeistert das Publikum mit modernem Pop-Gesang in traditionellem Gewand. Im Russischen Themenbereich können die Besucher neben musikalischen Leckerbissen auch gastronomische Köstlichkeiten aus dem Land des Kremls kosten.

Inmitten authentischer russischer Häuschen, sogenannten Datschas, lässt sich die Faszination Russland erleben: Nicht endende Landschaften, Metropolen wie Moskau und St. Petersburg, sowie architektonische Kunststücke mit goldenen Kuppeln zeichnen das größte Land der Welt aus. Durch abwechslungsreiche Show- und Tanzeinlagen mit Europa-Park Künstlern und Walking Acts wird dem Themenfest ein feierlicher Glanz verliehen.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*