Torwart-Camp im Ravensburger Spieleland

Veröffentlicht am 09. Juli 2013

Fußball im Ravensburger Spieleland

Foto: Ravensburger Spieleland, Torwand-Camp

Foto: Ravensburger Spieleland, Torwand-Camp

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über das Ravens­bur­ger Spieleland

Nachwuchs-Torhüter schnuppern vom 27. bis 28. Juli beim Torwart-Camp im Ravensburger Spieleland Profi-Luft: Der Jugendtrainer von Torwart-Star Manuel Neuer, Christof Osigus, trainiert an zwei Tagen die zukünftigen Tormänner und -frauen und verrät ihnen wertvolle Tipps für das Spiel zwischen den Pfosten. Alle interessierten Jungen und Mädchen ab acht Jahren, die dabei sein möchten, melden sich unter www.fussballcamp-spieleland.de an. Die jungen Spieler mit der Rückennummer „eins“ erwartet ein spezielles Training für alles, was im Tor wichtig ist – und das mit der Unterstützung eines Profis. Christof Osigus ist ein ehemaliger Bundesligaspieler. „Das freut uns natürlich, dass wir so einen überragenden Fachmann an den Bodensee bekommen“, sagt Ewald Schmid, Trainer des Fußballcamp Schmid, und fügt hinzu, „das wird ein tolles Event, das es so noch nicht gegeben hat.“ Die richtige Fangtechnik, Reaktionsschnelligkeit und der perfekte Abschlag – der Trainingsplan und die langjährige Erfahrung von Osigus, aktueller Torwarttrainer der U 15 bis U 17 des Bundesligisten Schalke 04, fordert und fördert die jungen Talente. Damit landet auch der nächste Elfer sicher in den Handschuhen. Nach den Trainingseinheiten bleibt den Torwart-Talenten noch ausgiebig Zeit durch die 60 Spieleland-Attraktionen zu toben. Am Ende des Torwart-Camps küren die Talentscouts den besten Nachwuchs-Torhüter, der sich auf ein Meet & Greet mit Manuel Neuer freuen kann.
Weitere Informationen zum Torwart-Camp gibt es auf www.spieleland.de.

Quelle: Ravensburger Spieleland

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*