Planmässig Fliegen im Heide Park Resort: Flug der Dämonen lässt alle Passagiere abheben

Veröffentlicht am 05. April 2014

Kurzurlaub mit einzigartigen Flugerlebnissen in Norddeutschlands größtem Familien- und Freizeitpark – ohne Streikchaos an Flughäfen.

Foto: Heide Park Resort, Flug der Dämonen

Foto: Heide Park Resort, Flug der Dämonen

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über das Heide Park Resort

Wer fliegen möchte, sollte nicht die von Streiks betroffenen Flughäfen, sondern das Heide Park Resort in Soltau aufsuchen. Ab dem 3. April hebt hier der Flug der Dämonen wieder planmäßig ab. Deutschlands erster Wing Coaster raubt Mutigen ab zehn Jahren mit acht Flugmanövern jegliche Orientierung. Kopfüber, mit nichts über und nichts unter sich, rasen die Passagiere mit atemberaubender Geschwindigkeit ungebremst auf sieben Hindernisse zu.

Foto: Heide Park Resort, Flug der Dämonen

Foto: Heide Park Resort, Flug der Dämonen

Insgesamt bieten über 50 Attraktionen und Shows, darunter Europas schnellste und höchste Holzachterbahn Colossos und die Zirkusshow Madagascar LIVE!, außergewöhnliche Abenteuer für die ganze Familie. Wer das Abenteuer verlängern möchte, bleibt über Nacht: Im Hotel Port Royal, dem Piratenhotel des Parks, mit 166 thematisierten Zimmern sowie Kinderschatzsuche mit der Piratenmeute. Oder in einem von 81 bunten Holzhäusern des Holiday Camp mit All-Inclusive-Verpflegung und vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Der Parkeintritt ist immer inklusive und Kinder übernachten bei Buchung bis zum 30. April kostenlos (limitiertes Angebot).

Quelle: Heide Park Resort

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*