Oktoberhighlights im Heide-Park

Veröffentlicht am 09. Oktober 2011

Das Beste kommt zum Schluss – Gespenstischer KRAKE-Spaß für echte Gruselfamilien

Im Heide-Park ist der Herbst nicht nur golden, sondern auch schaurig-schön und günstig. „Kinder zahlen nach Alter“ und zwei Halloween-Samstage versprechen auch im letzten Monat der Saison fantastische Abenteuer in Norddeutschlands größtem Familien- und Freizeitpark.

Foto: Heide-Park, Kleine Kuerbishexe

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Heide-Park

Während die FlipFlops den Gummistiefeln weichen und die Sommerleckereien in den Supermarktregalen langsam den ersten Schokoladen-Weihnachtsmännern Platz machen müssen, startet der Heide-Park mit fantastischen Herbstabenteuern in die letzte Runde.

Vom 1. bis zum 31. Oktober kommen die Kids und Teens im wahrsten Sinne des Wortes noch einmal richtig auf ihre Kosten. Alle 4- bis 17-Jährigen zahlen in diesem Monat nur ihr Alter in Euro für den großen Abenteuerspaß. So zahlt ein 5-jähriges Kind nur 5 Euro anstatt der üblichen 30 Euro und alle 12-jährigen Jugendlichen erleben für nur 12 Euro anstatt 37 Euro den wahren Nervenkitzel auf Deutschlands erstem Dive Coaster KRAKE. Für die Kleinen unter 4 Jahren ist der Eintritt wie immer frei.

Doch damit nicht genug, denn es wartet ein weiteres Highlight auf alle Besucher. In diesem Jahr spukt es wieder an zwei Oktober-Samstagen an fast allen Ecken im Heide-Park. Dabei erlebt nicht nur die ganze Familie schaurige Abenteuer, sondern auch echten Gruselfans wird es eiskalt den Rücken runterlaufen. Adrenalingeladene Attraktionen wie Desert Race und erstmals KRAKE zeigen sich von ihrer dunklen Seite, im Maya-Tal lauern abenteuerliche Gefahren und in einem der Halloween-Specials für Erwachsene bekommt wirklich jeder Muffensausen. Ebenso sollte man beim Schlendern durch den Park stets achtsam sein und auf das eine oder andere Spinnennetz aufpassen. Im Lucky Land können die Kleinsten basteln und witzige Gesichter in Kürbisse schnitzen oder in einer der zusätzlichen Halloween-Attraktionen schreckhafte Begegnungen erleben.

Knarrende Türen, ein Schrank voller Schrecken und gespenstische Fratzen hinter Vorhängen – bei wem das die Abenteuerlust weckt, der ist im Piratenstützpunkt Port Royal genau richtig. Denn echte Gänsehaut-Fans können beim Halloween-Special des Hotels schaurig-schöne Stunden und fürchterlich viele Überraschungen in einer der „Grusel-Kajüten“ erleben.

Die Aktion „Kinder zahlen nach Alter“ ist nicht mit anderen Aktionen oder Ermäßigungen kombinierbar. Änderungen vorbehalten.

Infokasten:

Das Halloween-Special im Hotel Port Royal geht vom 1. bis 31. Oktober 2011. Eine Nacht in einem schaurig-schönen Themenzimmer ist für 69,50 Euro pro Person buchbar. Ein Abendticket für die Halloween-Samstage ist für 13,00 Euro pro Person an den Heide-Park Kassen erhältlich.

Weitere Informationen zum Heide-Park Resort gibt es auf www.heide-park.de.

Quelle: Heide-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*