Neue Zusammenarbeit vom Erlebnispark Steinau mit der Firma PEH

Veröffentlicht am 21. Januar 2021

Gemeinsam raus aus der derzeitigen Krise

Foto: Erlebnispark Steinau, TurboPuschel

Allgemeine Informationen über den Erlebnispark Steinau

Der Erlebnispark Steinau an der Straße ist ein kleiner, aber feiner Erlebnispark am Rande des nördlichen Spessarts gelegen. (in der Nähe zu Bad Orb)

Die Firma PEH Karussellbau John Heinz ist ein innovatives Jungunternehmen aus dem hessischen Breidenbach (Kreis Marburg-Biedenkopf), welches schon seit Jahren von sich reden macht und auch auf europäischer Ebene auf den Freizeitfachmessen präsent ist. Die beiden farniliengeführten Firmen gehen nun eine Zusammenarbeit ein. Die Unternehmerchefs sind insoweit davon überzeugt, dass Kräfte, Interessen & Synergien gebündelt werden können, Werbungsaktionen und Publikumsinteressen gemeinsam aufgegriffen und zwei starke Partner das (F ACH-)Publikum begeistern werden.

Foto: Erlebnispark Steinau, ERLIsFutterFass

Das Parkmaskottchen Esel „ERL/“ findet sich überall im Park wieder – so auch beim neuen „Eltern­Kind-Karussell“ (Typ Erli) namens ERLisFutterFass von PEH. Um unserem Zielpublikum, Familien mit kleinen Kindern, etwas zu bieten und ihnen die -gerade in diesen „außergewöhnlichen“ & teilweise unwirklichen Zeiten die überaus wertvolle Auszeit & Freizeit- etwas zu verschönern, möchten wir ein Gesamtpaket schnüren, welches aus der innovativen Ideenschmiede von John Heinz (PEH) stammt.

Zusammen mit dem bereits oben erwähnten Eltern-Kind-Karussell, dem Ballonkarussell (Typ John’s Montgolfiere) namens „Himmelsstürmer“, dem Fahrgeschäft (Typ Drifter) namens „Turbo-Pusche/“ sowie dem Kinder-Kettenflieger (Typ Starflyer) namens „Storchenflug“ hauen wir gemeinsam „Familien-Vergnügungstechisch“ im Erlebnispark Steinau in die Vollen, sind sich PEH-Chef John n Heinz und Parkleiter Theo M. Zwermann einig.

Foto: Erlebnispark Steinau, StorchenFlug

Herr John Heinz wird darüber hinaus auch sogar noch ein weiteres, neues Gerät herausbringen, welches voraussichtlich im Sommer im Park installiert wird. Bei dieser Art Zusammenarbeit gehen der Park und die Firma PEH zusammen neue Wege in der Krise und möchte somit ein stückweit auch aus ebendieser heraus.

So werden zukünftig die Neuheiten aus dem Hause PEH stets zuerst hier im Erlebnispark Steinau präsentiert und probelaufmäßig getestet sowie dort auch vom Parkpublikum praxiserprobt. Der Park hat sodann die Möglichkeit das Gerät zu übernehmen oder aber (bei einem evtl. Nichtgefallen) zurückzugeben – auf jeden Fall aber, ist somit eine ständige Neuentwicklung im Park präsent.

Foto: Erlebnispark Steinau, Himmelsstürmer

Die Karussellbaufirma John Heinz hat zudem nun einen Standort für Neuentwicklungen und dem Hauptportfolio gebündelt an einer Stelle stehen, wo potenzielle Interessenten jederzeit – verkehrstechnisch hervorragend erreichbar- die Geräte anschauen, begutachten und auch Probe fahren können. PEH & Erlebnispark Steinau finden sich hier in einer wunderbaren „Win-Win-Situation“ wieder, die gerade in Zeiten wie diesen, immens wichtig erscheint.

Movie Park Holidays - Hotel + Eintritt ab 55 € pro Person!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*