Neue Wildwasserbahn – „Abenteuer Antarktis“ in Oberhausen

Veröffentlicht am 04. Dezember 2012

Baufortschritt im LEGOLAND® Discovery Centre und SEA LIFE Abenteuerpark

Foto: SEA LIFE, Abenteuerpark Oberhausen

Oberhausen, 4. Dezember 2012: Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt und ein eisiger Wind, der um Rohbauten und Baugruben wehte – das alles machte IHM nichts aus: Der Nikolaus war heute zu Gast auf der winterlich kalten Baustelle der neuen Merlin Freizeitattraktionen, die auf dem ehemaligen CentrO-Park-Gelände in Oberhausen entsteht. Der Schnee- und Eis-Fachmann vom Nordpol kam, um insbesondere den Baufortschritt zum SEA LIFE Abenteuerpark zu inspizieren, der ab Frühjahr 2013 Besucher in eine Antarktis-Erlebniswelt mit Wildwasserbahn und Pinguinhaus einlädt. Hier durfte Santa Nikolaus auch den ersten Erdaushub für die Zentralstütze ausbaggern. Deren sechs Träger werden auf 14 Metern Höhe tonnenschwere Teile der Hochstrecke der Fahrattraktion stützen. Natürlich hatte der heute ausnahmsweise baubehelmte, rot-weiß-gekleidete Kinderliebling auch einen Sack mit Süßigkeiten dabei, über die sich Oberhausener Grundschüler freuen konnten.

Foto: LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen

„Der Rohbau des LEGOLAND® Discovery Centre hat bestanden“, freut sich Peter Sinnemann, projektleitender Architekt, StudioAM Berlin. Am heutigen Morgen erfolgte die Abnahme durch das Bauamt. Ein Blick in das Gebäude und auf den Plan lüften kleine erste Geheimnisse: mit ein bisschen Phantasie kann man bereits durch einzelne Stationen auf LEGO® Abenteuerreise gehen, die die kleinen Besucher zwischen 3 und 10 Jahren und ihre Begleiter antreten werden. Der Innenausbau ist bereits gestartet und mit Hochdruck wird an der Installation der Haustechnik gearbeitet. Viel Zeit ist nicht mehr, denn nach Schließung des LEGOLAND Discovery Centre Duisburg am 29.12.2012 werden die ersten Umzugskisten mit Millionen bunter LEGO Steinen bereits Mitte Januar 2013 erwartet. Bis dahin beginnen die Dekorateure mit 3D-Modellierung, dem „Rockwork“, und der kreativen Wandgestaltung. Auch personell laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Gesucht wird derzeit der Chefbaumeister der größten LEGO Steine Box der Welt. Im Wettbewerb „Brick Factor“ am 18./19.1.2013 wird der Sieger aller Bewerber zum „Master Model Builder“ gekürt.

Foto: SEA LIFE, Abenteuerpark Oberhausen Nikolaus

Auch im SEA LIFE Abenteuerpark ist seit Grundsteinlegung am 9. Oktober 2012 sichtbar viel passiert. Die Erdarbeiten wurden abgeschlossen. Dort, wo vor zwei Monaten noch Holzpflöcke wichtige Konstruktionseckpunkte markierten, zeigen heute große Betonbauelemente, wo künftig Teststationen, die Wildwasserbahn und das 260 Quadratmeter große Pinguinhaus zum Antarktis-Spaß einladen. Das Besondere: die Fahrstrecke führt auch durch einen gläsernen Halbtunnel, direkt unter dem Pinguintauchbecken hindurch. Noch bis Jahresende soll die neue Heimat von mindestens 15 Eselspinguinen seine imposante Dachkonstruktion erhalten. Derzeit absolvieren die Tierpfleger des SEA LIFE Oberhausen, die für die schwarz-weißen Publikumslieblinge zuständig sein werden, spezielle Trainings im befreundeten und pinguinerfahrenen LEGOLAND Billund.

Die Zentralstütze, für die heute vom Nikolaus der erste Erdaushub gebaggert wurde, wird mit ihren sechs Meter langen horizontalen Trägern die Hochstrecke der Wildwasserbahn stützen, die für Nervenkitzel sorgt: aus 14 Metern Höhe stürzen die Expeditionsteilnehmer ins kühle Nass. Die Stütze besteht aus rund 10.000 Kg Stahl. Ein Fundament aus rund 20 Kubikmeter Beton und 600 Kilogramm Stahl (4m Breite x 4m Tiefe x 1,20 m Höhe) gibt den sicheren Halt.

Casper Bonavent, General Manager Cluster Oberhausen & Duisburg, verrät eine weitere Überraschung: „Der Park soll ein Ganztagsausflugziel für Groß und Klein werden, deshalb wird es für alle Merlin Attraktionen familienfreundliche Kombitickets geben.“ Der Nikolaus hat einen weiteren Besuch im kommenden Jahr angekündigt. Schließlich ist er neugierig auf die Pinguine, denen er in seiner Heimat Nordpol nie begegnen kann.

Das LEGOLAND Discovery Centre öffnet im März 2013 seine Türen, der SEA LIFE Abenteuerpark folgt im April/Mai 2013.

Quelle: LEGOLAND Discovery Centre

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*