Neue Kooperation: Europa-Park und Chinesischer Nationalcircus

Veröffentlicht am 29. November 2011

Foto: Europa-Park, Die Freude über die neue Kooperation ist auf beiden Seiten riesig

Eine neue Kooperation zwischen dem Chinesischen Nationalcircus und dem Europa-Park verkündeten heute Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park, und Raoul Schoregge, Produzent und Tourneeveranstalter des Chinesischen Nationalcircus. In der Bamboe Baai im Holländischen Themenbereich wird der Chinesische Nationalcircus die Tagesshow übernehmen. Die etwa 20-minütige Performance wird mehrmals täglich aufgeführt. Die Ausnahme-Künstler aus dem Reich der Mitte gestalten zukünftig auch die Show des Abendprogramms „Indonesia Malam“.

Foto: Europa-Park, Eine frisch geknüpfte Verbindung: Michael Mack mit Choreographin Sun Qing Qing

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Hier gibt es mehr Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park im Win­ter und High­lights 2011/2012

Bei der offiziellen Besiegelung der Zusammenarbeit zeigten zwei Artistinnen einen faszinierenden Auszug aus ihrem aktuellen Programm. Am 16. Dezember gastiert der Chinesische Nationalcircus zur Europa-Premiere seines neuen Programms „Seidenstrasse – Akrobatik am Puls der Menschheit“ mit zwei Vorstellungen im Europa-Park. Tickets für den bezaubernden Chinesischen Nationalcircus sind unter der Europa-Park Tickethotline erhältlich: 01805 /7 88 99 7 (14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min).

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*