Neu bei uns – Die acht deutschen Sea Life Großaquarien

Veröffentlicht am 11. Februar 2012

Die Sea Life Großaquarien in Deutschland wurden in unse­ren „Rei­se­füh­rer“ durch deut­sche Frei­zeit­parks aufgenommen und können nun von euch ent­deckt wer­den.

Die acht deutschen Sea Life Großaquarien bieten ihren Zuschauern einen faszinierenden und seltenen Einblick in die Unterwasserwelt. Jeder Standort nimmt seine Besucher mit auf eine Reise von den heimischen Gewässern bis in unbekannte und ferne Ozeane. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen bieten den Besuchern immer wieder neue Attraktionen.

AquaDom & Sea Life Berlin

Das Sea Life Berlin bietet in diesem Jahr seinen Besuchern einen einzigartigen Einblick in die Welt der Medusen. „Quallenzauber“ heißt die diesjährige Sonderausstellung. Wie überleben diese herz- und hirnlosen Wesen schon seit vielen Millionen Jahren? Bizarre Beckenformen und ein aufwendiges Lichtkonzept setzen die Medusen in der „Jelly Disco“ in Szene. Und das hat das Sea Life Berlin sonst noch zu bieten:

• eine Reise von der Spree über die Nordsee bis in die Tiefen des Atlantik
• Höhepunkt: AquaDom, ein gläserner, 25 Meter hoher Aufzug, der durch eine exotische Rifflandschaft mit deren Bewohnern führt, der AquaDom fasst eine Million Liter Wasser und bietet 1.500 Fischen ein Zuhause
• über 5.000 Tiere aus über 100 Arten in 35 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Hannover

Das Sea Life Hannover zeigt in diesem Jahr ebenfalls eine Ausstellung mit Quallen. Die oftmals negativ besetzten Tiere erscheinen in der Ausstellung „Quallen – Geister der Meere“ in einem völlig anderen Licht. Die Weichtiere werden in geisterhaftem Schwarzlicht in Bassins gezeigt und präsentieren sich so von ihrer mystischen Seite. Diese Höhepunkte gibt es im Sea Life Hannover dauerhaft zu bestaunen:

• eine Reise von der Leine über das Karibische Meer bis zum Amazonasgebiet
• ein tropischer Pflanzendom mit Landschildkröten
• Höhepunkt: das 220.000 Liter fassende Ozeanbecken mit zwei Grünen Meeresschildkröten
• über 3.500 Tiere aus 160 Arten in 37 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Königswinter

Im Sea Life Königswinter werden in diesem Jahr Quallen ihre Kreise ziehen. Sie bestehen zu 98 Prozent aus Wasser und genießen einen zweifelhaften Ruf – trotzdem faszinieren ihre eleganten Bewegungen Groß und Klein. Neben den eleganten Medusen kann man im Sea Life Königswinter auch dieses bestaunen:

• eine Reise vom Rhein bis in die Tiefen des Atlantik
• Höhepunkt: Lage des Aquariums direkt am Rhein, das 600.000 Liter fassende Atlantikbecken mit Deutschlands einzigem 360°-Grad-Tunnel
• über 2.000 Tiere aus 120 Arten in 36 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Konstanz

„I’d like to be under the sea in an octopus’ garden” heißt es in dem bekannten Lied der Beatles. Im Sea Life Konstanz wird dieser Wunsch erfüllt. Die Sonderausstellung „Octopus Garden“ zeigt verschiedene Cephalopodenarten. Höhepunkt ist ein Riesenoktopus, der bis zu 15 Kilo schwer wird. Neben dem Octopus Garden gibt es noch diese spannenden Dinge zu sehen:

• eine Reise von der Rheinquelle über die Nordsee bis in die Tiefen des Roten Meeres
• Höhepunkt: das 320.000 Liter fassende Rote-Meer-Becken mit zwei Grünen Meeresschildkröten
• über 3.000 Tiere aus 100 Arten in 40 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life München

In München wird es in der neuen Sonderausstellung märchenhaft. Echte Seedrachen halten Einzug in das „Schloss der Seedrachen“. Diese sonderbaren Tiere sind Verwandte der Seepferdchen und werden aufgrund ihrer auffälligen Optik auch Fetzenfische genannt. Das Sea Life München zeigt außerdem:

• eine Reise von der Isar über die Donau und dem Mittelmeer bis in die Tropen
• Höhepunkt: 400.000 Liter fassendes tropisches Ozeanbecken mit Bayerns einziger Meeresschildkröte, Gonzales
• über 4.500 Tiere aus 150 Arten in rund 33 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Oberhausen

Orakel Paul verzauberte und erstaunte im Sommer die gesamte Fußballwelt. In der diesjährigen Sonderausstellung dreht sich darum alles um die faszinierende Welt der Oktopoden. Verschiedene Kopffüßler werden zu sehen sein, unter anderem auch ein Riesenoktopus. Daneben zeigt das Sea Life Oberhausen auch:

• eine Reise von den Quellen des Rheins bis in die Tiefen der Ozeane
• Höhepunkt: das 1,5 Millionen Liter fassende tropische Ozeanbecken mit einem Tunnel aus Acrylglas
• das größte Sea Life Aquarium in Deutschland mit 3.300 Quadratmeter
• über 5.000 Meeresbewohner aus 130 Arten in über 50 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Speyer

Im Sea Life Speyer wird es gefährlich. Nach umfangreichen Umbauarbeiten kommen ab April 2011 drei Kubakrokodile nach Speyer. Diese besonders gefährlichen Tiere können bis zu zwei Meter hoch aus dem Wasser springen und gelten als sehr aggressiv. In keinem anderen Aquarium in Deutschland gibt es diese Tiere zu sehen. Neben dem neuen Areal gibt es auch noch diese Attraktionen:

• eine Reise von den Alpen bis in die Tiefen des Ozeans
• Höhepunkt: das 320.000 Liter fassende und fünf Meter tiefe Ozeanbecken mit der „Tropischen Lagune der Haie“
• über 3.000 Lebewesen aus mehr als 100 Arten in über 40 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

Sea Life Timmendorfer Strand

Im Sea Life Timmendorfer Strand erwartet die Besucher eine „Invasion der Seespinnen“. Seit dem 30. März sind 13 Riesenkrabben in Timmendorf zu sehen. Diese beeindruckenden Krabben sind die größte lebende Krebsart. Sie haben lange spinnenartige Beine, weshalb sie auch Seespinnen genannt werden. Neben den angsteinflößenden Riesenkrabben gibt es auch das zu sehen:

• eine Reise von der Ostsee über den Nordatlantik bis in die Tiefen des tropischen Ozeans
• Höhepunkt: die 220.000 Liter fassende tropische Lagune der Haie
• über 4.500 Lebewesen aus 100 Arten in rund 33 Becken

Mehr Informationen zu diesem Sea Life findest du nun auf unserer Seite hier

1 Kommentar

COMMARMOT PETER

ich habe fragen. es sind
1. wo ist die zentrale von sealife in Europa
2. welche fläche benötigen sie für ein sealife in der schweiz.
3. haben sie einheits-baupläne

danke für Infos.

CMC COMMUNICATION MARKETING CONSULTINGS
Inh. Peter Commarmot, Sonnrainweg 29, ch-5430 Wettingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*