Neu 2019 im Jaderpark – Yellowstone Water Company

Veröffentlicht am 09. Mai 2019

Yellowstone Water Company im Jaderpark

Allgemeine Informationen über den Jaderpark

Yellowstone Water Company soll die neue Attraktion heißen und noch vor den Sommerferien versprechen die Betreiber des Parks die Eröffnung. Voraussetzung ist natürlich, dass es keine unberechenbaren Zwischenfälle gibt.

Was erwartet den Besucher?

Yellowstone Water Company im Jaderpark
Foto: Jaderpark, Yellowstone Water Company

Bereits mit der Themenwelt „Grizzly Adventure“ wurde im Jaderpark vor 3 Jahren eine ganz neue Richtung im Freizeitangebot eingeschlagen. Mit großem Aufwand und naturgetreuer Umsetzung entstand die Kletterwelt Grizzly Mountain und ein Jahr später passend dazu der große Wasserbereich Grizzly Bay. Unter dem Motto „Erlebe die Zeit der Goldgräber am Klondike“ kann die Anlage aktiv erkundet und genutzt werden. Dabei zeigte sich, dass gerade das Erlebnis rund um das Element Wasser ausgesprochen gut angenommen wurde. So setzt sich dies nun in der neuen Anlage fort.

Yellowstone Water Company im Jaderpark
Foto: Jaderpark, Yellowstone Water Company

Auch „Yellowstone Water Company“ stellt wiederum das Spiel mit dem Wasser in den Mittelpunkt. Mehrere Geysire werden aus dem Boden spritzen, die sich in eine Reihe von 24 Wasserspielelementen einfügen. Dazu wurden bereits rund 1,2 Kilometer Wasserleitung unterirdisch verlegt. Das Herzstück wird ein Hebeturm von 12 Meter Höhe sein, wo man sich selbst mit Unterstützung in 9 Meter Höhe befördert und einen Rundblick über den gesamten Bereich haben wird. Parcour, Rutsche mit und ohne Wasser, Wasserbrücke, Spritzelemente und Barfußpfad sind nur einige Stichworte: Überall kann Wasser auf unterschiedlichste Weise überquert, dirigiert oder einfach durchlaufen werden. Aber es geht auch trockenen Fußes und ohne nass zu werden. Durch entsprechend angelegte Wege können Bereiche mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Gehhilfe bewältigt werden.

Yellowstone Water Company im Jaderpark
Foto: Jaderpark, Yellowstone Water Company

Nach Abschluss der Arbeiten wird die Bauzeit etwa 1 Jahr betragen haben und eine Fläche von 1200 m² gestaltet sein. Die Investition liegt bei rund 800.000 €. Wie im Grizzly-Land ist auch hier die Emsland Spiel- und Freizeitgeräte GmbH Hauptpartner, unterstützt von Bauunternehmen der Region. Am Ende wird sich „Yellowstone Water Company“ in das Areal von Grizzly Adventure einfügen und den Komplex als Bindeglied zwischen Grizzly Mountain und Grizzly Bay vollenden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*