Music@Park – Top-Event im Europa-Park mit Radio Regenbogen

Veröffentlicht am 03. April 2012

Madcon, Laith Al-Deen und weitere Top Acts am 19. Mai im Europa-Park

Foto: Europa-Park, Music@Park

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Madcon sind die Headliner bei Music@Park, dem Top-Event im Europa-Park von Badens Hitradio Radio Regenbogen. Die „World Music Awards“ Gewinner aus Norwegen erobern die Charts im Sturm, ihre Hits wie „Freaky Like Me“ sind absolute Ohrwürmer. Mit Madcon und weiteren Stars wie Laith Al-Deen („Bilder von Dir“), Party-Guru Enrico Ostendorf und „Alan Parsons“-Stimme Chris Thompson & Band macht Radio Regenbogen den Europa-Park mit Music@Park zur ultimativen Party-Zone zwischen den unzähligen Achterbahnen und anderen Fahrattraktionen. Den 19. Mai sollten man sich im Kalender ganz dick vormerken – für Music@Park!

20 Euro kostet ein Ticket für den gigantischen Event und dafür bekommen die Besucher richtig viel geboten. Bevor um 19 Uhr die Liveparty an fünf Locations und mit verschiedenen Topacts startet, geht es erst einmal zum Warm up ab 17 Uhr. Zwei Stunden lang stehen alle Attraktionen des Europa-Park für Partygänger bereit, die sich gratis eine ordentliche Portion Nervenkitzel gönnen wollen. Da dieses Angebot schon im Ticketpreis enthalten ist, werden für 20 Euro zwei Stunden Fahrvergnügen und Party die ganze Nacht geboten. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Foto: Europa-Park, MUSIC@PARK

Das gilt erst Recht mit Blick auf die Liste der Topacts, die Badens Hitradio in den Europa-Park eingeladen hat. Allein in der Europa-Park Arena heizen gleich drei davon den Feierwütigen so richtig ein: Die beiden Norweger von Madcon haben nicht nur ihren ersten Hit „Beggin“ im Gepäck, der in sechs Ländern sagenhaft Platz eins erreichte und auch in Deutschland wochenlang die Top Ten aufmischte, sondern auch den Dance-Flashmob-Song „Glow“ aus dem Eurovision Song Contest und ihre Goldsingle „Freaky Like Me“. Laith Al-Deen ist dagegen für die etwas ruhigeren Töne bekannt, wird aber unter anderem mit vielen Songs aus seinem aktuellen Album „Der letzte Deiner Art“ beweisen, dass er sehr wohl auch weiß, wie man richtig rockt. Ein ganz besonderes Erlebnis gibt es außerdem für alle Radio Regenbogen Hörer, die sich freitag- und samstagabends gerne mit „In The Mix“ auf die Clubnacht einstimmen: DJ Enrico Ostendorf sendet seine einzigartige Show für die On Air Partynacht bei Music@Park erstmals nicht aus dem Sendestudio, sondern live aus dem Europa-Park.

Live On Air sind aber auch alle, die im Sala Bianca abtanzen: Die bigFM Urban Club Beats sind ein weiteres Partyhighlight des Samstagabends und kommen mit den bigFM-Plattendrehern DJ P., Rockmaster B. und MC Puppet an den Turntables in Deutschlands größten Freizeitpark. Währenddessen tobt im Europa-Park Dome eine riesige 80er Jahre Party: Chris Thompson, ehemaliger Sänger der Manfred Mann’s Earth Band und des Alan Parsons Project, hat zahlreiche internationale Tophits mit seiner Stimme zu einem Musikerlebnis gemacht. Aber was wäre eine 80er Jahre Party ohne Genesis und Phil Collins? Richtig: Undenkbar; deshalb findet auch die Tributeband „Phil“ ihren Weg zu Music@Park. Im Traumpalast beweisen Gonzo & Friends wie viele Songs ohne Verfallsdatum die Musikwelt zu bieten hat.

Das alles zehrt wohl selbst bei den härtesten Partygängern irgendwann an den Kräften. Zum Glück gibt es für alle, die ihre Feierzellen dringend regenerieren müssen, die einzigartige Chill Out Area „Grill & Chill“, die zum Auftanken bei entspannter Musik und feinem Grillgut einlädt.

Die Gäste haben die Möglichkeit die exklusiven Busshuttles zur Party nutzen. Diese fahren aus folgenden Regionen:

– Offenburg: 8 Euro

– Kehl: 8 Euro

– Rheinmünster: 13 Euro

– Rastatt: 15 Euro

– Schopfheim: 16 Euro

(Preis jeweils für Hin- und Rückfahrt)

Genauere Zwischenstationen der einzelnen Abfahrtsorte finden Sie im Internet unter www.europapark.com.

Tickets für das Top-Event im Europa-Park sind unter www.europapark.com oder unter der Ticket-Line: +49 (0) 1805 – 7 88 99 7 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) erhältlich.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*