Merlin Entertainments Group eröffnet den fünften LEGOLAND® Freizeitpark

Veröffentlicht am 15. Oktober 2011

Weniger als zwei Jahre nach Bekanntgabe des Kaufs des Cypress Gardens Geländes in Winter Haven, Florida, eröffnet Merlin Entertainments (Merlin) den Park an diesem Wochenende neu als LEGOLAND® Florida. Es ist der weltweit fünfte LEGOLAND Park, der zweite in den USA und der erste, der nach der Übernahme der LEGOLAND Gruppe 2005 durch Merlin seine Tore öffnet.

Foto: Merlin Entertainments Group, Eingang LEGOLAND® Freizeitpark Florida

LEGOLAND Florida ist die achte neue Attraktion, die Merlin – Europas Nummer 1 und der weltweit zweitgrößter Betreiber von Besucherattraktionen – allein in diesem Jahr eröffnet hat und zugleich das bislang größte Entwicklungsprojekt der Gruppe. Der fantastische Park, der sich über 60 Hektar erstreckt, hat mehr als 50 Fahrgeschäfte und Attraktionen in zehn spannenden Themenbereichen zu bieten. Neben dem farbenprächtigen botanischen Garten gibt es einen See, der der Mittelpunkt der aufregenden LEGOLAND Shows ist.

Anhand des einzigartigen LEGOLAND Konzepts, das auf dem weltweit beliebten LEGO® Stein basiert, wurde nicht einfach nur ein weiterer Themenpark geschaffen. Der Park ist vielmehr speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern zwischen zwei und 12 Jahren ausgerichtet und bietet Unterhaltung für Klein und Groß. Eine lang erwartete Neuerung in Floridas Freizeitszene sind der Kartenvorverkauf und die Jahreskarten, die die einzigartige Positionierung des Parks unterstreichen. Das Unternehmen rechnet nicht nur mit Besuchern aus den USA, sondern auch mit vielen internationalen Gästen, die Florida jedes Jahr begrüßt.

Foto: Merlin Entertainments Group, Washington DC im Miniland von LEGOLAND Florida

Aufgrund seines einzigartigen Konzepts, das sich in den USA und Europa bereits erfolgreich bewährt hat, und Investitionen von mehreren Millionen Dollar in das größte touristische Familienzentrum der Welt bietet LEGOLAND Florida seinen Gästen viele Vorteile. Der botanische Garten Cypress Gardens war schon lange ein beliebtes Ausflugsziel für Millionen von Besuchern und liegt zentral nur etwa 45 Minuten von Orlando und Tampa entfernt. Merlin profitiert von den erheblichen Investitionen des Vorbesitzers in die Infrastruktur des Standortes sowie aus seiner eigenen Erfolgsbilanz und Entwicklungsexpertise. Dies ermöglichte es, den Park schneller als geplant fertigzustellen. LEGOLAND Florida gilt bereits jetzt als wichtiger Katalysator für andere Investitionen in Zentralflorida: Mehr als 1.000 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen und die Wirtschaft durch den Einsatz lokaler Auftragnehmer und Lieferanten angekurbelt.

Entsprechend seiner Wachstumsstrategie, die Merlin für all seine bislang elf Themenparks verfolgt, ist bereits ein Investitionsprogramm für den neuen Park geplant: ein Wasserpark 2012, Unterkunftsmöglichkeiten sowie weitere Attraktionen sollen folgen. Viele der potenziellen Erweiterungen für LEGOLAND Florida sind in den anderen LEGOLAND Parks bereits Realität. In Kalifornien hat das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren neben dem Park ein SEA LIFE Aquarium und einen Wasserpark eröffnet; ein Hotel soll 2013 folgen. Im englischen LEGOLAND Windsor lädt seit 2011 das gelbe LEGO U-Boot Atlantis Submarine Voyage Besucher zu Tiefsee-Abenteuern ein und rechtzeitig zu den Olympischen Spielen 2012 wird ein Hotel eröffnet. LEGOLAND Billund in Dänemark kann mit einem Themenhotel und einem eigenen SEA LIFE aufwarten und hat für 2012 Pinguine und ein neues Fahrgeschäft angekündigt. Im LEGOLAND Deutschland, das ebenfalls über ein integriertes SEA LIFE verfügt, können die Gäste seit 2008 in einem LEGO thematisierten Feriendorf übernachten. 2012 wird es zum 10-jährigen Parkjubiläum eine neue Fahrattraktion geben.

LEGOLAND Florida ist Merlins zwölfte Attraktion in den USA. Drei weitere befinden sich zurzeit in der Entwicklung und werden 2012 ihre Pforten öffnen. 2012 wird außerdem ein sechster LEGOLAND Park folgen. Der Bau von LEGOLAND Malaysia ist bereits in vollem Gange und wird voraussichtlich in knapp 12 Monaten abgeschlossen sein. Geprüft werden zudem Projekte in Dubai, Korea sowie in mindestens zwei weiteren neuen Märkten für die Gruppe.

Nick Varney, Chief Executive von Merlin Entertainments, erklärte:

„LEGOLAND Florida ist für Merlin eines der spannendsten und wichtigsten Projekte überhaupt und eine einmalige Chance für uns, da Florida weltweit das größte Zentrum für Familientourismus ist. Daher haben wir uns auch bereit erklärt, uns am großangelegten, neuartigen Einzelhandels- und Freizeitplan für Orlando zu beteiligen, der drei weitere unserer Hauptmarken in die Gegend bringen soll. Nachdem ich in den letzten Monaten einige Zeit hier verbracht habe, konnte ich die harte Arbeit und die Begeisterung aller erleben, die an LEGOLAND Florida mitgearbeitet haben und ich weiß, dass das Team hier genauso stolz auf das Geleistete ist wie ich selbst. Es ist ein fantastischer Park – wunderschön, exotisch, farbenprächtig und bietet vor allem viel Spaß! Zweifellos werden die Besucher von dem, was sie hier sehen, genauso begeistert sein wie ich.“

Hans Aksel Pedersen, Geschäftsführer von LEGOLAND Deutschland, erläutert die Rolle, die das deutsche LEGOLAND bei der Planung und Umsetzung des neuen Parks gespielt hat:
„Obwohl LEGOLAND Deutschland in der Saison 2012 bereits seinen 10. Geburtstag feiert, waren wir bislang der jüngste LEGOLAND Park der Merlin Gruppe. Mit der Eröffnung von LEGOLAND Florida ändert sich das nun. In den vergangen zehn Jahren haben wir uns zu einem der beliebtesten Freizeitparks in Deutschland entwickelt. Mit unserem Know-how konnten wir die Kollegen in Florida bei der Realisierung des neuen Parks vor allem in den Bereichen Modellbau und F&B erfolgreich unterstützen.“

Informationen unter: www.LEGOLAND.com

LEGOLAND Florida – Die Themenbereiche

Eingangsbereich – mit Island in the Sky, einem 30,5m hohen, rotierenden Fahrgeschäft mit einem 360° Rundumblick über den gesamten Park, sowie einem der größten LEGO Shops der Welt, in dem Besucher ihre eigenen, einmaligen ‚Minifiguren‘ schaffen können (derzeit das meistverkaufte Spielzeug in Großbritannien).

Fun Town – liefert einen Einblick aus erster Hand, wie LEGO Steine entstehen, sowie ein zweigeschossiges Karussell mit LEGO Pferden und einem 4D-Kino.

LEGO Kingdoms – eine mittelalterliche Umgebung, die die Kinder in die Zeit von Rittern, Prinzessinnen und Drachen zurückversetzt, darunter auch die Drachenachterbahn und das Ritterturnier, wo Kinder auf LEGO Pferden durch einen mittelalterlichen Parcours reiten.

MINILAND USA – eine US-Version des in allen LEGOLAND Parks beliebten MINILAND zeigt berühmte Wahrzeichen verschiedener Städte, darunter Las Vegas, Washington D.C., New York und San Francisco.
Land der Abenteuer – Spaßbereich mit dem Coastersaurus, einer Achterbahn, die in und um einen riesigen LEGO Dinosaurier fährt, dem Lost Kingdom Adventure, einem ägyptisch anmutenden Dark-Ride-Fahrgeschäft und dem Safari Trek mit verblüffenden LEGO Tieren.

LEGO TECHNIC – der ‚intensivste‘ Bereich im Park, wo tapfere Kinder den LEGO TECHNIC Test Track Coaster herausfordern können und sich auf dem LEGO Jet Ski in die Wellen stürzen können.

LEGO City – ist ein verkleinertes Stadtzentrum mit Fahrschule, Bootsfahrschule, Flugschule und der LEGO City Rescue Academy.

Imagination Zone – die interaktivste Abteilung des Parks, wo der Forschungs- und Spieltrieb ausgelebt werden kann.

DUPLO® Village – ideal für Kleinkinder, die ein Flugzeug fliegen, ein Auto steuern oder eine ganze Stadt erkunden können.

Pirates` Cove liegt an einem malerischen Seeufer, wo säbelrasselnde LEGO Piraten-Minifiguren in einer Live-Action Stunt Show auftreten.

Preise und Öffnungszeiten

Die Eintrittspreise betragen 165€ für eine Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder), Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt. Der Park ist ganzjährig von 10-17Uhr geöffnet, mit bestimmten Schließzeiten während der Hauptsaison. Während der Hauptsaison gibt es verlängerte Öffnungszeiten bis 19.00 Uhr.
Shuttle-Service zum Park ab Orlando Premium Outlets.

‚Bed and Brick‘ Pakete bieten familienfreundliche Hotels in Zentralflorida und können über www.legoland.com gebucht werden.

Was ist MERLIN ENTERTAINMENTS?

MERLIN ENTERTAINMENTS ist der führende Anbieter für standortbezogene Familienunterhaltung und weist das erfolgreichste und dynamischste Wachstum aller Unternehmen in diesem Sektor über die vergangenen fünf Jahre auf. Als europäische Nummer 1 und weltweit zweitgrößter Betreiber von Besucherattraktionen wird Merlin Ende 2011 78 Attraktionen, sechs Hotels und zwei Feriendörfer in 17 Ländern auf vier Kontinenten betreiben. Das Unternehmen ist bestrebt, seinen 44 Millionen Besuchern aus aller Welt durch seine legendären globalen und lokalen Marken und durch das Engagement und die Passion seiner Manager und über 16.000 Mitarbeiter unvergessliche und interessante Erlebnisse zu bereiten. Merlin Entertainments betreibt folgende Attraktionen: SEA LIFE, Madame Tussauds, LEGOLAND, The EDF Energy London Eye, Dungeons, Gardaland, LEGOLAND Discovery Centres, Alton Towers Resort, Warwick Castle, Thorpe Park, Chessington World of Adventures Resort, Blackpool Tower, Heide Park, Earth Explorer, Sydney Aquarium, WILD LIFE Sydney, Sydney Tower Eye and SKYWALK, Kelly Tarlton’s Antarctic Encounter Underwater World, Oceanworld Manly und Hamilton Island Wildlife Park. All diese Marken sind unverwechselbar, anspruchsvoll und innovativ – und haben ein großes Wachstumspotenzial für die Zukunft.

Besuchen Sie www.merlinentertainments.biz für weitere Informationen.

Quelle: Merlin Entertainments Group

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*