Längste Tunnelrutsche der Welt eröffnet 2016 in England – Gebaut wurde sie in Deutschland

Veröffentlicht am 04. Mai 2016

78 Meter hoch und 178 Meter lang

Foto: ArcelorMittal Orbit

Foto: ArcelorMittal Orbit

„The Slide“ heißt die längste Tunnelrutsche der Welt. Sie eröffnet im Juni 2016 im Londoner Olympiapark um das höchste Kunstwerk Großbritanniens, welches 115 Meter hoch ist. Gebaut wurde diese Megarutsche in Deutschland.

Foto: ArcelorMittal Orbit

Foto: ArcelorMittal Orbit

Die Röhrenrutsche ist insgesamt 78 Meter hoch und stolze 178 Meter lang. Ab 24. Juni 2016 soll sie im Queen Elizabeth Olympic Parks im Londoner Stadtteil Stratford eröffnen. Sie soll sich dann um den ArcelorMittal-Orbit-Aussichtsturm schlängeln, welcher zur Erinnerung an die Olypischen Spiele 2012 gebaut wurde. Rund 40 Sekunden Rutsch-Spaß wird man auf der neuen Rutsche in England haben. Der Spaß kostet 5 Britische Pfund (ca. 6,40 Euro). Weiterhin muss man den Eintrittspreis von 10 Britischen Pfund (ca. 13 Euro) für den Zugang zum ArcelorMittal Orbit bezahlen.

Foto: ArcelorMittal Orbit

Foto: ArcelorMittal Orbit

Gebaut wurde diese Megarutsche in Deutschland. Genauer gesagt im osthessischen Rasdorf. Die Firma Wiegand Maelzer ist bereits für zahlreiche Sommerrodelbahnen, Wasser- und Trockenrutschen auf der ganzen Welt bekannt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*