In 80 Tagen ist Weihnachten… Auch im Europa-Park

Veröffentlicht am 04. Oktober 2012

Foto: Europa-Park, Kürbis und Weihnachtsmann

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

In 80 Tagen ist Weihnachten! Doch was macht eigentlich der Mann mit dem Rauschebart und dem roten Mantel, der im Dezember wieder durch alle Kinderträume stapft, bis dahin? Er liegt nicht faul am Strand in der Sonne, sondern schmiedet im Europa-Park Pläne, wie das besinnlichste Fest des Jahres noch schöner werden könnte. Rudolph mit seiner roten Nase hat ausgedient! Kürbisse leuchten viel heller! Mit einem Kamel aus den orangen Herbstfrüchten kommen die Geschenke schneller an. Die drolligen Kürbiswichtel aus Deutschlands größtem Freizeitpark werden in diesem Jahr die Weihnachtselfen ersetzen. Der Weihnachtsmann stärkt sich täglich mit einem Hexensüppchen für die anstrengende Weihnachtszeit und fliegt mit seinem Besen über die Schornsteine um zu testen, ob er noch hindurch passt. Im Europa-Park findet jeder ein Plätzchen zum Entspannen. Und wer den Nervenkitzel sucht, stürzt sich ins Achterbahnvergnügen oder gruselt sich bei den „Horror Nights starring Marc Terenzi“ vom 28.9. bis 3.11.2012.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*