Horrornächte 2016 im Filmpark Babelsberg

Veröffentlicht am 23. Juni 2016

8., 14., 15., 22., 28., 29. und 30. Oktober 2016

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Allgemeine Informationen über den Filmpark Babelsberg

Horrorfilme anschauen war gestern! Ausweglose Labyrinthe, finstere Straßen, modrige Horror-Häuser, neblige Gänge… Monster, Zombies und Mutanten verbreiten Angst und Schrecken.

Zittern, Wimmern, Rennen… hilft nicht! Stell dich deiner Angst oder schrei, wenn du kannst!

Foto: Filmpark Babelsberg, Babelsberger Horrornächte

Foto: Filmpark Babelsberg, Babelsberger Horrornächte

  • Termine: 8., 14., 15., 22., 28., 29. und 30. Oktober 2016
  • Beginn: 18.30 Uhr
  • Preise (nicht rabattfähig):
  • 8. Oktober 2016: 16 Euro – begrenztes Kartenkontingent
  • 14., 15., 22. und 28. Oktober 2016: 20 Euro – begrenztes Kartenkontingent
  • 29. und 30. Oktober 2016: 25 Euro – stark begrenztes Kartenkontingent!
  • Altersfreigabe: ab 16 Jahren (Ausweiskontrolle)
  • Der Zutritt in Maskierungen, Kostümierung und/ oder auffälliger Schminke ist nicht gestattet!

Achtung: begrenztes Kartenkontingent! Tickets im Vorverkauf sichern!

In den Horror-Studios im Filmpark Babelsberg heißt es „mittendrin, statt nur dabei“. Spüre deine Angst und erlebe live deinen begehbaren Horrorfilm. Ein einzigartiges Erlebnis, in dem deine Psyche Regie führen wird. Das Grauen ist überall und niemand kann dem Horror „made in Filmpark“ entrinnen… Schrei, wenn du kannst!

Monsterzonen & Horrorsets

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Zahlreiche schreckliche Gestalten, Monster, Zombies und Mutanten irren durch ausweglose Labyrinthe, finstere Straßen und modrige Horror-Häuser. Angst und Schrecken lauern an jeder Ecke!

Wichtige Informationen

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Foto: Filmpark Babelsberg, Horrornächte

Der Zutritt in den Filmpark Babelsberg ist ab 18:30 Uhr für Personen unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Einige Horror-Sets sind ausschließlich auf Vorzeigen eines gültigen Lichtbildausweises zugänglich und für Personen unter 16 Jahren auch in Begleitung erziehungsberechtigter Personen nicht gestattet.

Aufgrund besonderer Schockeffekte sind einige Horror-Attraktionen für folgende Personen nicht geeignet:

– Schwangere
– Personen mit Herzschrittmachern und/oder Kreislauferkrankungen
– Epileptiker

Die Filmpark Babelsberg GmbH übernimmt für eventuell auftretende gesundheitliche Folgeschäden keine Haftung.
Der Zutritt in Maskierung, Kostümierung und/ oder auffälliger Schminke sowie die Mitnahme von Getränken sind nicht gestattet!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*