Halloween Nights im Heide Park Resort

Veröffentlicht am 30. August 2013

Halloween Nights: Schaurig-schöne Gruseltage im Oktober

An zwei Oktober-Wochenenden und an Halloween gibt es im Heide Park Resort wieder Gruselattraktionen und Familienspaß.

Foto: Heide Park, Halloween Nights Boo-Crew

Foto: Heide Park, Halloween Nights Boo-Crew

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über das Heide Park Resort

Halloween wird in Deutschland immer beliebter und auch im Heide Park Resort steigen die Besucherzahlen der Halloween Nights jährlich: An fünf Tagen im Oktober gruselt es die Gäste bis 22.00 Uhr. Am 18., 19. sowie 25. und 26. Oktober und natürlich an Halloween, dem 31. Oktober, öffnen bis zu drei fürchterliche Horror-Attraktionen ihre Tore. Die Hamburger Live-Erschrecker der Boo-Crew warten jeweils ab nachmittags auf schockerprobte Gruselfreunde ab 16 Jahren. Neben dem Kloster „Inferno“ und dem Sanatorium „Asylum“ wurde erstmals das Heide Dorf von einer dunklen Macht befallen – „Schattenfall“ ist die neueste Horror-Attraktion der Halloween Nights.

Foto: Heide Park, Halloween Nights

Foto: Heide Park, Halloween Nights

Für kleine Halloween-Fans wird das Horror-Kabinett „KRAKE lebt!“ ab 17.00 Uhr erstmals zur Kinderattraktion. Vier- bis 12-Jährige stellen sich allein oder gemeinsam mit ihren Eltern den Mutproben von Smutje Sven und seinem Piraten-Team. Im Heide Garten erwarten Kapitän Schwarzbart und seine Meute mutige Kids bis 12 Jahren – in ihrem Grusellabyrinth warten viele Abenteuer auf kleine Entdecker. Unter anderem steht schreckliches Schminken auf dem Programm. Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich das Heide Park Resort in einen mystischen Ort, die Achterbahnen werden beleuchtet und Lasershows erhellen mehrmals am Abend den See. Jeweils ab 21.00 Uhr entern die Piraten die Bühne und schlagen ihre Schlachten im Dunkeln.

80 Prozent der Fahrgeschäfte sind auch in der Dunkelheit geöffnet. Abendtickets für die Geisterstunden ab 16.00 Uhr sind für 19 Euro an den Kassen erhältlich. Wer mindestens sieben Tage im Voraus unter www.heide-park.de bucht, zahlt nur 14 Euro. Gruppen ab zehn zahlenden Personen zahlen für das Halloween-Special ab 19 Euro pro Person und erhalten einen Softdrink und einen Gruselsnack gratis.

Preisbeispiel: Wer sich nach den Halloween Nights nicht mehr nach Hause traut, bleibt einfach über Nacht in Deutschlands einzigartigem Piratenhotel. Die Halloween-Pakete des Hotel Port Royal mit zwei Übernachtungen im schaurig-schönen Themenzimmer, Frühstück sowie Erlebnisbuffet am Abend und einer 2-Tageskarte für den Park kosten ab 167 Euro pro Person (bei Vierer-Belegung mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern von vier bis elf Jahren). Ein Schlibber-Schlabber-Cocktail und eine Gruselüberraschung sind im Preis enthalten.

Quelle: Heide Park Resort

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*