HANSA-PARK – Weltweit einmaliger Gyro-Drop-Tower „HIGHLANDER“ eröffnet am 27. April 2019

Veröffentlicht am 23. April 2019

HIGHLANDER im HANSA-PARK – der neue, freistehende Freifallturm
Foto: HANSA-PARK, HIGHLANDER im HANSA-PARK – der neue, freistehende Freifallturm am Meer pulverisiert alle bisherigen Rekorde in Deutschland, auf dem ganzen Kontinent und in der Welt

Allgemeine Informationen über den HANSA-PARK

Mit dem „Highlander“ eröffnet der HANSA-PARK 2019 einen neuen, gigantischen Freifallturm, der mit einer Gesamthöhe von 120 Metern einen neuen Weltrekord aufstellen wird. Während die Vorbereitungen für den Bau des weltweit höchsten Gyro-Drop-Tower laufen, hat der HANSA-PARK bereits ein erstes Artwork veröffentlicht.

Der TÜV hat alles auf Herz und Nieren geprüft. Die Handwerker haben großartige Arbeit geleistet.  

Der HIGHLANDER und der neue Themenbereich „Bezauberndes Britannien“ werden am Samstag, den 27. April 2019 eröffnet.

Der höchste und schnellst Gyro-Drop-Freifallturm der Welt erwartet seine Gäste. Mit sensationellen 103 m Fallhöhe. Mit 120 km/h Fallgeschwindigkeit. Zudem gibt es Onboard-Soundtrack sowie abkippenden Sitze.

Einige Fragen sind bis zur Eröffnung jedoch noch offen: Kippen die Sitze ab und richten sich dann für den freien Fall wieder auf? Oder ist auch ein freier Fall mit abgekippten Sitzen möglich?

Dazu schrieb der HANSA-PARK: „Die Antwort möchten wir Ihnen am Samstag geben. Denn ein bisschen Spannung muss ja schließlich noch sein….“

Die drei wichtigsten Merkmale der neuen Attraktion:

  1. Höchster und schnellster Gyro Drop Tower der Welt mit 120 m Höhe und 120 km/h Fallgeschwindigkeit
  2. 103 m Fall-Höhe – damit ist die magische Fallhöhen-Grenze für Gyro Drop Tower geknackt
  3. Höchster Freifallturm der Welt mit abkippbaren Sitzen

Die Fakten im Einzelnen:

  • Hersteller Funtime GmbH, Wien
  • Prüfung TÜV Süd
  • Höhe 120 m
  • Höhe über N.N. 149 m
  • Fallstrecke 103 m
  • Geschwindigkeit 120 km/h
  • Anzahl Sitzplätze 24 Sitze
  • Bügel Schulterbügel
  • Besonderheiten Abkippende Sitze
  • Länge der Bohrpfähle 28 m
  • Musik Highlander composed by Andreas Kübler und Sebastian Kübler of IMAscore

Der HIGHLANDER ist damit das neue Ausrufezeichen des HANSA-PARK, das praktisch die ganze Lübecker Bucht überragt und ein Muss für alle, die einen einzigartigen Ausblick einerseits mit einem ultimativem Freifallerlebnis andererseits verbinden wollen.

Doch damit noch nicht genug:

Der „Highlander“ wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um ihn und die klassische Kult-Achterbahn „Nessie“ aufgebaut wird und die Gäste in die Welt Schottlands und des Eilean Donan Castles entführt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*