Gruseliges Casting 2019 im Erlebnispark Tripsdrill

Veröffentlicht am 28. April 2019

Gruseliges Casting in Tripsdrill
Foto: Erlebnispark Tripsdrill, Gruseliges Casting in Tripsdrill

Allgemeine Informationen über den Erlebnispark Tripsdrill

An zwei Wochenenden im Oktober wird es wieder schaurig in Tripsdrill. Zum sechsten Mal in Folge finden in dem zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegenen Erlebnispark die Schaurigen Altweibernächte statt. Auch dieses Jahr werden wieder neue Schauergestalten gesucht, die richtig Spaß daran haben, ihren Mitmenschen einen gehörigen Schrecken einzujagen.

Zusammen mit dem Verein MaisMaze e.V. lädt der Erlebnispark Tripsdrill daher amSamstag, 11. Mai 2019 zum Casting ein. Wem es gelingt, sogar der gruselerprobten Jury das Blut in den Adern stocken zu lassen, hat die Chance, seine unheimlichen Talente bei den Schaurigen Altweibernächten zum Besten zu geben. Beim Casting kann man nur gewinnen: Selbst wer es nicht in den engsten Kreis der Gruselgestalten schafft, wird als Dank für seinen Einsatz mit freiem Eintritt für die diesjährige Premiere der Schaurigen Altweibernächte am 11. Oktober 2019 belohnt.

Gruseliges Casting in Tripsdrill
Foto: Erlebnispark Tripsdrill, Gruseliges Casting in Tripsdrill

Seit ihrem Debut im Jahr 2014 haben sich die Schaurigen Altweibernächte zu einer der beliebtesten Veranstaltungen im Erlebnispark Tripsdrill entwickelt. (Un)erschrockene Besucher treffen in Grusellabyrinthen auf furchteinflößende Gestalten. Dazu gibt es Nachtfahrten auf allen Achterbahnen, der Familienattraktion „Heißer Ofen“ und dem „Höhenflug“, dem turbulenten Flug-Duell. Für die Kleinsten ist das Gaudi-Viertel geöffnet.

Das Team von MaisMaze e.V. (be)geistert Grusel-Fans schon seit über zehn Jahren, anfangs im Ditzinger Maislabyrinth und in der Burg Stettenfels, dann seit 2014 bei den Schaurigen Altweibernächten im Erlebnispark Tripsdrill. Anmeldungen für das Casting werden über die Webseite des Vereins www.maismaze.com entgegengenommen. Anmeldeschluss ist der 4. Mai 2019.

Voraussetzung für den Einsatz als „Gruseldarsteller“

  • Alter: mindestens 18 Jahre.
  • Die Darsteller sollten körperlich fit sein und ein gewisses Maß an schauspielerischer Leidenschaft und Teamgeist besitzen.
  • Verfügbarkeit an den Wochenenden Fr. 11./Sa. 12. Oktober und Fr. 18./Sa. 19. Oktober 2019 von jeweils 15.00 – 22.00 Uhr.

Der Verein MaisMaze e.V. und der Erlebnispark Tripsdrill sind bereits gespannt, wie viele Nachwuchs-Monster sich in diesem Jahr der Herausforderung stellen und die Jury von sich überzeugen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*