Gewinnspiel – Wir verlosen 5 mal das neue Spiel „Sau-Bande!“ von Ravensburger

Veröffentlicht am 04. Dezember 2014

»»Das Gewinn­spiel ist lei­der vorbei««

Ravensburger Spieleland Logo

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über das Ravens­bur­ger Spie­le­land

Es ist Winterpause im Ravensburger Spieleland! Ein Rekord krönt das Ende der 17. Saison: Mit rund 395.000 Gästen – rund 13 Prozent mehr als im Vorjahr – zählte der Freizeitpark am Bodensee 2014 die meisten Besucher seit seiner Eröffnung. Als neuer Publikumsliebling erwies sich die Maus aus der „Sendung mit der Maus“, die in diesem Jahr mit einer Familienattraktion eingezogen ist. Am Wetter lag es nicht: Trotz der verregneten Sommerferien stiegen die Besucherzahlen in dem Freizeitpark am Bodensee um rund 13 Prozent an. Mit 395.000 Besuchern (Vorjahr 351.000) ist das Jahr 2014 die erfolgreichste Spieleland-Saison seit Öffnung des Parks im Jahr 1998.

Foto: Ravensburger Spieleland, Freifallturm „Hier kommt die Maus

Foto: Ravensburger Spieleland, Freifallturm „Hier kommt die Maus

Am 28. März 2015 startet das Ravensburger Spieleland in die neue Saison. Dann dürfen sich die Besucher auf eine neue Themenwelt mit der Maus freuen und – so viel sei verraten – der blaue Elefant zieht mit ein. Dafür erweitert das Spieleland seine Parkfläche um 5.000 Quadratmeter.

Foto: Ravensburger Spieleland, Die Maus zieht ins Ravensburger Spieleland ein – Parkmaskottchen Käpt’n Blaubär freut sich über die prominente Unterstützung.

Foto: Ravensburger Spieleland, Die Maus zieht ins Ravensburger Spieleland ein

»»Das Gewinn­spiel ist lei­der vorbei««

Was ist das Ravensburger Spieleland?

Im Ravensburger Spieleland erleben Familien einzigartige gemeinsame Momente: Nervenkitzel pur gibt es in der 400 Meter langen Wildwasserbahn Alpin Rafting, beim Feuerwehrspiel löschen alle gemeinsam ein Haus und Käpt’n Blaubär nimmt die Besucher mit auf eine unglaubliche Abenteuerfahrt.

Foto: Ravensburger Spieleland AG, Rafting

Foto: Ravensburger Spieleland, Rafting

Die schönsten Spielideen von Ravensburger gibt es im Ravensburger Spieleland sogar im XXL-Format: Nur hier kann man “Das verrückte Labyrinth” selbst erkunden oder im memory® Flug abheben. Ein Tag ist nie genug: Mehr als 60 Attraktionen in sieben Themenwelten und eine kinderfreundliche Gastronomie laden zum Verweilen in der schönsten Natur ein. Am 28. März 2015 startet das Ravensburger Spieleland in seine 18. Saison.

Wir sorgen dafür, dass Euch zur Weihnachtszeit nicht langweilig wird und die Zeit bis zur Eröffnung des Ravensburger Spieleland am 28. März 2015 schneller vergeht. Wir bringen Euch ein Stück Ravensburger während der Winterzeit nach Hause und verlosen in Kooperation mit dem Ravensburger Spieleland 5 mal das erst im September 2014 veröffentlichte Spiel „Sau-Bande!“ von Ravensburger.

Schlammschlacht bis die Mutter kommt

Foto: Ravensburger, Sau-Bande!

So eine Schweinerei Kaum ist die äußerst reinliche Muttersau im Waschzuber untergetaucht, schleudern ihre Ferkel einen Matschball kreuz und quer übers Spielfeld. Aber Achtung! Irgendwann taucht Mama Schwein wieder auf und verpasst demjenigen, in dessen Feld der Schlammklumpen liegt, einen der gefürchteten „Wasch dich!“-Chips. Denn sich waschen – das geht gar nicht!

Foto: Ravensburger, Sau-Bande!

Die Zeit läuft und jede Sekunde zählt: In dem rasanten Aktionsspiel Sau-Bande! von Ravensburger werfen bis zu vier Kinder einen Matschball mithilfe kleiner Ferkelfiguren möglichst ins Feld eines Mitspielers. Dafür drücken sie kräftig auf ihr Schweinchen, dessen Hände flugs zusammenklappen, so dass das tischtennisballgroße Etwas in hohem Bogen durch die Luft fliegt. Gar nicht so einfach, es so schnell wie möglich aus dem eigenen Spielfeld zu bugsieren! Denn sobald die Mutter piekfein aus ihrem Badewasser auftaucht, kassiert jener Unglückliche einen „Wasch dich!“-Chip, in dessen Feld die braune Kugel liegt. Zeigt dieser Chip eine weiße Seife, darf der Spieler in der nächsten Runde die Stoppuhr aufziehen. Die rosa Seife hingegen läutet das „Pfützen-Fest“ ein, bei dem die Kinder mit etwas Geschick ihre „Wasch dich!“-Chips wieder loswerden können. Das Spiel endet, sobald ein Spieler drei Chips aufgebrummt bekommen hat und damit das sauberste Ferkel hat. Wessen Schweinchen jedoch ungewaschen davonkommt, hat das Spiel gewonnen! Genial einfach, actionreich und saulustig: Sau-Bande! ist für 2 bis 4 Spieler und ab 4 Jahren.

»»Das Gewinn­spiel ist lei­der vorbei««

All­ge­meine Infor­ma­tio­nen zum Gewinnspiel

Foto: Freizeitparkinfos.de, Ravensburger Sau-Bande!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Ravensburger Sau-Bande!

Ins­ge­samt ver­lo­sen wir 5 mal das neue Spiel “Sau-Bande!”. Ein Spiel hat einen Wert von 25,99 €. Es gibt mehrere Varianten für die Teilnahme. Das heißt, wenn Ihr wollt, könnt Ihr eure Chance auf ein Spiel ver­dop­peln oder verdreifachen und zusätz­lich zu der Vari­ante über frei­zeit­par­kin­fos auf Face­book und Twitter mitmachen. Unter allen Teilnehmern werden die fünf Gewinner ausgelost.

Foto: Freizeitparkinfos.de, Ravensburger Sau-Bande!

Foto: Freizeitparkinfos.de, Ravensburger Sau-Bande!

Teil­nahme über Website

Um über die Web­site mit­ma­chen zu kön­nen, schreibe uns einfach eine E-Mail an gewinnspiel@freizeitparkinfos.de, in der steht, wieso du das neue Ravensburger Spiel “Sau-Bande!” gewinnen möchtest. Zeige uns Deine Überzeugung und dass „Sau-Bande!” bei Dir und Deiner Familie/Freunden gut aufgehoben ist! Wir würden uns freuen, wenn Du deine Telefonnummer mit in die E-Mail schreibst, damit wir Dich im Gewinnfall schneller erreichen können (freiwillig).

Teil­nahme über Facebook

Vor­aus­set­zung, um bei der Ver­lo­sung über Face­book teil­­neh­men zu kön­nen ist, dass Dir Frei­zeit­par­kin­fos auf Face­book gefällt. Wei­ter­hin musst Du bei die­sem Bild auf “gefällt mir” und öffentlich “tei­len” klicken. Hast Du diese drei Vor­aus­set­zun­gen erfüllt, nimmst Du auto­ma­tisch an der Ver­lo­sung über Facebook teil.

Teilnahme über Twitter

Um über Twitter mitmachen zu können folgt einfach unserem Account @themeparkinfo und #hashtag dich mit mit einem Tweet der #fpigewinnspiel als hashtag enthält. Hast Du diese zwei Vor­aus­set­zun­gen erfüllt, nimmst Du auto­ma­tisch an der Ver­lo­sung über Twitter teil.

“All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen für das Gewinn­spiel”

Ohne akzeptieren dieser AGBs darfst Du an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen!

Teil­nah­me­schluss ist Sonn­tag, der 14. Dezember 2014 – 15:00 Uhr

»»Das Gewinn­spiel ist lei­der vorbei««

Die Gewin­ner wer­den mit­hilfe eines Zufalls­ge­ne­ra­tor aus­ge­lost und nach dem 14. Dezember auf Face­book und Freizeitparkinfos.de bekannt gege­ben. Sie bekom­men schnellst­mög­lich die Spiele zugeschickt. freizeitparkinfos.de wünscht Euch viel Glück!

Facebook Ausschluss:

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Freizeitparkinfos.de. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel von Freizeitparkinfos.de verwendet und anschließend wieder gelöscht. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook zu richten, sondern an den Betreiber der Aktion / des Gewinnspiels: Freizeitparkinfos.de.

Twitter Ausschluss:

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Twitter und wird in keiner Weise von Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Twitter, sondern Freizeitparkinfos.de. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für das Gewinnspiel von Freizeitparkinfos.de verwendet und anschließend wieder gelöscht. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Twitter zu richten, sondern an den Betreiber der Aktion / des Gewinnspiels: Freizeitparkinfos.de.

4 Kommentare

Ramona Zogbaum

Schönes Geschenk für meine Enkelkinder

Heuschen

Wir sind eine alte Spielefamilie, da muß das Enkelkind auch ran.
Darum wäre ich froh, wenn ich ein Spiel gewinnen würde als Oma.

Helga Winsemann

Ein super Spiel das ich mit meinen 3 Enkeln spielen kann.Da hätte ich Spass dran

Ulrike Stelz

Wäre ein wunderschönes Geschenk für meinen Neffen ! Er ist nämlich ein totaler Spielfreak !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*