GAZPROM Erlebnistag im Europa-Park

Veröffentlicht am 01. August 2011

Am 6. August 2011 steht beim GAZPROM Erlebnistag in Deutschlands größtem Freizeitpark den ganzen Tag lang Spaß für die ganze Familie auf dem Programm. An spannenden Spielstationen rund um das Thema Fußball können sich die großen und kleinen Besucher beim Torwandschießen oder als Torwart versuchen und mit sportlichem Geschick attraktive Preise von GAZPROM und Schalke 04 gewinnen. Als Highlight kommen die vier ehemaligen Schalke-Stars Klaus Fischer, Matthias Herget, Martin Max sowie Volker Abramczik und messen sich mit den Besuchern um den schnellsten Schuss.
Als zusätzlicher Höhepunkt findet am 6. sowie am 7. August 2011 das Russische Themenfest mit allerlei musikalischen und gastronomischen Spezialitäten aus dem Land des Kremls statt.

Im Europa-Park sorgt der GAZPROM Erlebnistag am 6. August 2011 für mitreißende Abwechslung. Auf der Aktionsfläche neben dem Russischen Themenbereich und rund um die GAZPROM Erlebniswelt im Isländischen Themenbereich stehen zahlreiche Mitmach-Aktionen für die ganze Familie bereit. Wer sich schon immer einmal als Torwart oder beim Torwandschießen beweisen wollte, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten und kann nebenbei auch noch als Gewinner eines GAZPROM- oder Schalke-Preises vom Platz gehen. Spaß und Action garantiert außerdem das „Human Table Soccer“. Hier werden die Teilnehmer zu Spielfiguren und können in Teams gegeneinander antreten. Für alle kleinen Abenteurer und Fußballfans gibt es Hüpfburgen im Fußballdesign.

Und noch ein weiteres Highlight steht an diesem Wochenende an: Am 6. und 7. August 2011 findet in Deutschlands größtem Freizeitpark das Russische Themenfest statt. Bei traditioneller Musik haben die Besucher des Europa-Park die Möglichkeit, in die russische Kultur und Lebensweise einzutauchen. Inmitten authentischer russischer Datschas sorgen das Familienensemble Wittmann sowie der Russische Chor „Rosinka“ für traditionelle Unterhaltung. Sängerin Vika begeistert das Publikum mit modernem Gesang und frischem, temperamentvollem Auftreten. Im Russischen Themenbereich können die Besucher neben musikalischen Leckerbissen auch gastronomische Köstlichkeiten aus dem Land des Kremls kosten. Abgerundet wird die Veranstaltung durch Show- und Tanzeinlagen der Europa-Park Künstler.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*