Europapark Neuheiten 2011

Veröffentlicht am 13. April 2011

Seit vergangenen Samstag ist der Europa-Park Rust in die 37. Saison gestartet. Nachfolgend werden kurz die Neuheiten für das Jahr 2011 vorgestellt. Den Anfang macht der Märchenwald. Dieser neue Themenbereich liegt zwischen England und Österreich und ermöglicht den Besuchern dort auf die Spuren ihrer Lieblingsmärchen zu wandeln. Es warten Hexenhaus, Dornröschen-Schloss, Grimm-Bibliothek, Märchengalerie, Wichtelhausen, Schlaraffenland und Märchenwald-Laden auf den Besucher.

Wer nun Hunger bekommen hat, der kann in das weltweit erste Loopingrestaurant. Im FoodLoop sausen die Speisen und Getränke auf ihrem Weg zu den Gästen durch Loopings und durchlaufen Fahrfiguren, die sonst wagemutigen Achterbahnpassagieren vorbehalten sind.

Ab Pfingsten kann man dann in die Haut von Leonardo da Vinci schlüpfen. In seiner genialen Flugkonstruktion Volo da Vinci schwebt man hoch über dem italienischen Themenbereich. Los geht der interaktive Fahrspaß in da Vincis Atelier, dort erwarten einen Modelle des Erfinders.

Die allerkleinsten Besucher begeben sich in der neu gestalteten Kinderattraktion „Piccolo Mondo“ auf eine Gondelfahrt der etwas anderen Art. Die Reise vorbei an Pisa, Venedig und Florenz ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis für die jüngsten Globetrotter!

Alle weiteren Neuheiten für das Jahr 2011 findet man auch auf der offiziellen Website des Europaparks. Hier findet man auch nachfolgendes Video, dass die neuen Attraktionen und Gebäude schön vorstellt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*