Music@Park: Olly Murs und Söhne Mannheims im Europa-Park

Veröffentlicht am 23. April 2013

Attraktionen, exklusive Konzerte und Mega-Party im Europa-Park

Foto: Europa-Park, Music@Park

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Music@Park, das Mega-Event von Radio Regenbogen im Europa-Park, kehrt zurück – und das mit gleich zwei Headlinern! Der britische Pop-Superstar Olly Murs („Heart Skips A Beat“) und die badischen Dauerbrenner Söhne Mannheims werden am 01.06.2013 für einmalige Stimmung zwischen den unzähligen Attraktionen des Europa-Park sorgen. Auch für Party-Atmosphäre hat Badens Hitradio gesorgt: Deutschlands bekanntester Radio-DJ Enrico Ostendorf, der mit „In The Mix“ jedes Wochenende für Partylaune sorgt und das Team von bigFM Urban Club Beats werden den Europa-Park zum Paradies für Partylöwen machen.

Nervenkitzel auf der Achterbahn „Silver Star“, exklusive Konzerte, Party bis in die frühen Morgenstunden und das alles für 21 Euro: Radio Regenbogen und der Europa-Park machen es möglich! Bevor um 19 Uhr die Liveparty in der Europa-Park Arena und im Sala Bianca starten, geht es für die Music@Park-Besucher erst mal zum Warm Up: Ab 17 Uhr können Partygänger zwei Stunden lang die Attraktionen von Deutschlands größtem Freizeitpark nutzen. Der Adrenalinrausch ist im Ticketpreis von 21 Euro natürlich inklusive!

Ruhepause für den Puls? Fehlanzeige! Im direkten Anschluss an das Warm Up startet um 19 Uhr die Music@Park Liveparty, bei der zwei absolute Top-Acts die Stimmung in der Europa-Park Arena zum Überkochen bringen werden: Olly Murs, Chartstürmer und Stimmungs-Garant aus England hat Hits wie „Troublemaker“, „Heart Skips A Beat“ und „Oh My Goodness“ im Gepäck und überzeugt europaweit Fans und Kritiker mit seiner markanten Stimme und Songs, die einfach für gute Laune sorgen. Etwas ruhiger lassen es die Söhne Mannheims angehen, die seit 2000 nicht mehr aus der deutschen Musiklandschaft wegzudenken sind.

Songs wie „Vielleicht“ und „Und wenn ein Lied“ sind absolute Dauerbrenner, die Alben „Zion“, „Noiz“, „Iz On“ und „Barrikaden von Eden“ stürmten allesamt die Charts. Für Partystimmung in der Europa-Park Arena sorgt am Abend Enrico Ostendorf, Deutschlands bekanntester Radio-DJ.

Seit mehr als zehn Jahren ist er mit „Hitmix“ und „Partymix“ bei 31 europäischen Radiostationen on Air und stimmt unzählige Partylöwen auf den Freitag- und Samstagabend ein. Urban Music Fans kommen im Sala Bianca auf ihre Kosten: DJ P. und Rockmaster B. aus dem bigFM Urban Club Beats Team sorgen für die biggsten Beats auf der Premium Party zur Samstagabend-Show.

Wer sich eine kurze Ruhepause von all der Feierei gönnen will, findet in der „Grill & Chill“ Area die optimale Anlaufstelle: Bei entspannter Loungemusik und feinstem Grillgut können Partygänger ihre Kraftreserven auftanken und sich nach einem entspannten Gespräch unter freiem Himmel wieder ins Getümmel stürzen.

Tickets für das Top-Event im Europa-Park sind unter www.europapark.de oder unter der Ticket-Line: +49 (0) 1805 – 7 88 99 7 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) erhältlich.

Die Bands/Acts:

Olly Murs: Olly Murs ist der geborene Pop-Star: Seine markante Stimme, seine Songs mit größtem Ohrwurm-Potential und nicht zuletzt sein gutes Aussehen und seine Entertainerqualitäten lassen seit 2009 junge und alte Fan-Herzen höher schlagen!

Foto: Jörg Steinmetz Bella Howard, Olly Murs

Foto: Jörg Steinmetz Bella Howard, Olly Murs

In diesem Jahr startete er als Kandidat in der britischen Ausgabe der Gesangs-Show „The X Factor“, wo er es bis ins Finale schaffte. Ein Star war geboren! In England schaffte es bereits sein Debüt „Olly Murs“ an die Spitze der Charts, der europaweite Durchbruch gelang ihm mit dem Mega-Hit „Heart Skips A Beat“, der es auch in Deutschland auf Platz eins schaffte. Auch das zweite Album „In Case You Didn’t Know“ schaffte es in die Hitparaden und wurde für seine Vielseitigkeit gelobt. Eine Platin-Auszeichnung folgte.

Ende 2012 schaffte es der britische Durchstarter mit „Troublemaker“, einem Feature mit Rap-Superstar Flo Rida („Right Round“) erneut an die Spitze der Charts und ließ mit „Right Place, Right Time“ sein drittes Album in kürzester Zeit folgen! Die zweifache Platin-Auszeichnung für „Right Place, Right Time“ war schon beinahe Formsache. Zwei BRIT-Award Nominierungen für den Shooting Star von der Insel waren die logische Konsequenz des Erfolgsjahres 2012.

Auch 2013 wird Olly Murs es nicht langsam angehen lassen: Mit seinem vierten Album steht er bereits in den Startlöchern, die Single „Army Of Two“ knüpft nahtlos an vorherige Erfolge an. Auch live hat Olly Murs für seine Fans einiges parat: Neben seiner eigenen Tour wird er an der Seite von Pop-Legende Robbie Williams auf dessen „Take The Crown Tour“ die Bühne rocken.

Söhne Mannheims: Die Söhne Mannheims sind eine Institution im deutschen Pop-Business! Sechs Alben, die es alle in die Top Ten geschafft haben, zwei „Goldene Stimmgabeln“, ein „Echo“ und zwei „Comet“-Auszeichnungen sprechen eine deutliche Sprache.

Foto: Jörg Steinmetz Bella Howard, Söhne Mannheims

Foto: Jörg Steinmetz Bella Howard, Söhne Mannheims

Eine noch deutlichere Sprache sprechen allerdings die Songs der Mannheimer Kollektivs, die Themen wie Religion, Liebe und Freundschaft behandeln. Dabei bedient sich das aus zwölf Musikern bestehende Ensemble unzähliger Musikstile und schafft so eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht!

Schon das Debütalbum „Zion“ und die Singleauskopplung „Geh davon aus“ katapultierte die Musiker aus dem Herzen Badens an die Spitze der Charts. 2004 folgte mit „Noiz“ das zweite Album und mit „Vielleicht“, „Und wenn ein Lied“ und „Wenn du schläfst“ drei absolute Mega-Hits – sechs Platin-Schallplatten waren die Folge!

Vor allem live begeistern die Söhne Mannheims durch ihre energiegeladenen Auftritte und gefühlvollen Performances. Dieses Erlebnis konnten sich Fans 2005 direkt nach Hause holen, als die Band das Live-Album „The Power of Sound“ veröffentlichte, das in Deutschland, und Österreich Platz 1 der Charts erreichte und sich 24 Wochen in den Hitlisten halten konnte. Das MTV Unplugged Album „Wettsingen in Schwetzingen“ übertraf diesen Erfolg sogar und hielt sich unglaubliche 51 Wochen in den Charts!

2011 kehrten die Söhne Mannheims mit „Barrikaden von Eden“ und der der Menschenrechtsorganisation Amnesty International gewidmeten Single „Freiheit“ ins Rampenlicht zurück – Top-Chartplatzierungen natürlich inklusive!

Dieses Jahr stehen für die Söhne Mannheims einige Live-Termine in ganz Deutschland auf dem Plan, nach dem Auftritt bei Music@Park geht es unter anderem nach Berlin und Bochum. Und eins ist sicher: Mit ihrer „Power of Sound“ wird jedes dieser Konzerte ein unvergessliches Erlebnis! Außerdem arbeitet das Mannheimer Kollektiv gerade an einem neuen Album, dass 2013 erscheinen wird.

Enrico Ostendorf: Bereits seit 1992 ist Enrico Ostendorf on Air: Als gerade einmal Neunzehnjähriger startete Deutschlands bekanntester Radio-DJ seine Karriere in Berlin, es war der Beginn einer Erfolgsgeschichte! Seit nunmehr zehn Jahren lässt Enrico Ostendorf in seinen Shows „Hitmix“ und „Partyhitmix“ die Plattenteller rotieren. Mit bahnbrechendem Erfolg: Auf 37 Radiostationen in ganz Europa sind Enrico Ostendorfs Shows zu hören, jeden Freitag und Samstag stimmt Mr. „In The Mix“ die Badener mit vier Stunden nonstop geballter Hit-Power auf wilde Partynächte ein. Auch mit den „Top 20 Hörercharts“ ist er bei Badens Hitradio zu hören. Auch live ist Enrico Ostendorf ein absoluter Stimmungs-Garant: An den Wochenenden bringt er in Europas Clubs die Mengen zum Kochen, 2012 sorgte er bei Music@Park für den richtigen Groove in der Partynacht im Europa-Park.

bigFM Urban Club Beats: Jeden Samstagabend sorgen DJ P. und Rockmaster B. für die biggsten Beats am Wochenende. Die bigFM Urban Club Beats sind der perfekte Einstieg in einen unvergesslichen Partyabend nach dem Motto „anzieh’n, ausgeh’n, abdreh’n – wir bringen dich durch die Nacht!“. Live und exklusiv wird das Team von Urban Club Beats den Sala Bianca zum Kochen bringen.

Die Locations:

Europa-Park Arena: In der Europa-Park Arena gibt es die absoluten Top-Acts bei Music@Park zu erleben. Der britische Shootingstar Olly Murs und die Söhne Mannheims werden den Fans in der Arena einen unvergesslichen Abend bereiten und mit ihren Hits für eine zauberhafte Atmosphäre sorgen.

Sala Bianca: Mit dem ganz in weiß gehaltenen Sala Bianca bietet der Europa-Park die ideale Location für die Party des Samstagabends: Die bigFM Urban Club Beats sprechen für sich! DJ P. und Rockmaster B. sorgen für die biggsten Beats im Schatten der Achterbahnen.

Grill & Chill: Grill & Chill ist mehr als eine Chill Out Area. Hier bietet sich die optimale Gelegenheit, bei entspannter Lounge-Musik und feinstem Grillgut die Party-Akkus aufzuladen und unter freiem Himmel ein entspanntes Gespräch zu führen. Wer sich nach dem Relaxen wieder ins Getümmel stürzen will, hat allerdings die Qual der Wahl: Beide Partylocations sind von „Grill & Chill“ aus in kurzer Zeit zu erreichen!

Traumpalast: Für alle Karaoke Fans geht es im Traumpalast mit DJ Ralf heiß her. Dort können alle, die sich trauen, zum Mikro greifen und sich an den großen Musikhits selbst versuchen.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*