Miss Germany – Das Finale 2013 im Europa-Park

Veröffentlicht am 16. Januar 2013

Die Wahl der Miss Germany zum 11. Mal im Europa-Park in Rust

Foto: Europa-Park, Miss Germany 2013

Foto: Europa-Park, Miss Germany 2013

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Am Samstag, 23. Februar 2013 hoffen 24 junge Damen im Europa-Park auf den Miss Germany Titel. Damit reihen sie sich ein in eine lange Liste von Kandidatinnen, die vor ihnen schon den gleichen Traum hatten: ein Jahr lang die Krone der „Miss Germany“ zu tragen! Mit 86-jähriger Tradition ist der Wettbewerb zweifelsfrei die älteste aller Castingshows und 98,7% der Deutschen ein Begriff.

Seit 11 Jahren findet die glamouröse Endwahl im Europa-Park in Rust, Deutschlands größtem und mit über 4,5 Mio. Besuchern jährlich besucherstärkstem Freizeitpark, statt. Auch in den nächsten Jahren wird die erfolgreiche Zusammenarbeit der Miss Germany Corporation aus Oldenburg von Horst und Ralf Klemmer mit dem Europa-Park und der Familie Mack fortgesetzt.

5.115 junge Damen haben sich 2012 für die 155 Vorentscheide der Miss Germany  Corporation beworben. Jetzt ist die Zeit für den großen Showdown: Die 24 bildhübschen Vertreterinnen der Bundesländer, Regionen und MGC-Sponsoren, die sich am 23. Februar der prominenten Jury stellen, haben bereits zwei Miss Wahlen gewonnen, zum Beispiel Miss Oldenburg und danach Miss Niedersachsen. Doch nur eine wird im Blitzlichtgewitter strahlen und als Siegerin den seit Wochen ausverkauften Europa-Park Dome verlassen.

Zuvor erwarten die Kandidatinnen unvergessliche Wochen im großen Missen Camp. Zur optimalen Vorbereitung fliegt CONDOR die 24 Missen und die MGC-Crew (Visagisten, Friseure, Fotografen, MGC-Arzt, Physiotherapeut, Security und Medienbegleitung – gesamt 60 Personen) für zehn Tage ins Urlaubsresort ALDIANA Fuerteventura. Bereits auf dem Hinflug wird in 12.000 Metern Höhe die neue MISS CONDOR 2013 gewählt. Vor Ort stehen dann Fotoshootings und Workshops auf dem Programm: Arthur Abraham übernimmt das Fitnesstraining, Dr. Maik Irmisch gibt wichtige Tipps zur gesunden Ernährung, Ines Klemmer vermittelt Umgangsformen und Starfotograf Filipe Ribeiro erklärt den Missen das richtige Posing vor der Kamera.

Im Anschluss geht es zurück in den Europa-Park, wo Choreograph Jens Dolecki mit den Damen die aufwändigen Auftritte für die Wahl inszeniert. Friseur Francek aus Freiburg wird mit seinem Team wieder für großartige Frisuren sorgen und Famous Face Academy stellt die Make-up Artisten zur Verfügung. Für die Wimpern ist „elegant & excellent“ verantwortlich.

Am Samstag, 23. Februar beginnt der Abend für die rund 900 Gäste mit einem Galamenü sowie einem Showprogramm mit Weltklasseartisten des Europa-Park. Auch das großartige Europa-Park Ballett wird tänzerisch den Abend mitgestalten. Ein Höhepunkt im Programm ist der Auftritt der internationalen Popmusik-Band „Marquess“.

Die Wahl selbst beginnt mit einem Show-Opening. Danach präsentieren die Moderatoren Ines Klemmer (Ex-Miss Germany & Queen of the world) und TV-Moderator Alexander Mazza die Jury, die in diesem Jahr unter anderem mit dem WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht Arthur Abraham, dem Fußballfunktionär, Moderator und Buchautor Reiner Calmund, der Designerin Claudia Effenberg, dem ehemaligen Profiboxer Axel Schulz, Sänger und Moderator Stefan Mross, Schauspieler Ingo Lenßen und vielen weiteren bekannten Gesichtern sehr prominent besetzt ist.

Im ersten Wertungs-Durchgang schweben die Damen in atemberaubenden Abendkleidern von Apart-Fashion über den Catwalk und stellen sich kurz am Mikrofon vor. Galapublikum und Jury bleibt kaum eine Verschnaufpause, bevor sich die Teilnehmerinnen im zweiten Durchgang in traumhaften Bikinis von Val D’Azur erneut präsentieren. Die Juroren haben nun die Qual der Wahl, sich für die Top Acht zu entscheiden, die es ins Finale schaffen: Hier wird nun ein längeres Gespräch geführt, denn die neue Miss Germany darf nicht nur gut aussehen. Miss Germany repräsentiert ihr Land im Amtsjahr bei circa 150 offiziellen Terminen im In- und Ausland – und da zählt neben Schönheit und Charme auch sympathische Ausstrahlung. Nach diesem Eindruck der Kandidatinnen entscheidet die Jury neu und wählt nun die Miss Germany 2013.

Detailinfos finden Sie auf www.missgermany.de

MISS GERMANY 2013 – Wahl am Samstag, 23.2.2013

Moderation:

  • Ines Klemmer (Ex-Miss Germany / Queen of the World)
  • Alexander Mazza (TV-Moderator)

Jury:

  • Arthur Abraham – WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht
  • Magdalena Brzeska – 26-fache deutsche Meisterin der rhythmischen Sportgymnastik
  • Reiner Calmund – Fußballfunktionär, Moderator & Buchautor
  • Claudia Effenberg – Designerin
  • Regina Halmich – ehem. Box-Weltmeisterin
  • Monica Ivancan – internationales Model
  • Paul Janke – „Der Bachelor“ 2012
  • Anne-Kathrin Kosch – Miss Germany 2011 – Moderatorin Pearl.TV
  • Ingo Lenßen – Schauspieler & Rechtsanwalt – Sat.1 „Lenßen & Partner“
  • Jürgen Mack – Inhaber Europa-Park
  • Prof. Dr. Dr. Werner Mang – Schönheitschirurg – Bodenseeklinik
  • Stefan Mross – Sänger & Moderator
  • Tessy Pavelková – Chefredakteurin Zeitschrift Neue Woche
  • Francèk Prsà – Friseurmeister Francek Friseure
  • Axel Schulz – ehemaliger Profiboxer
  • Ulli Wegner – Box-Profitrainer

Showprogramm:

  • Internationale Popmusik-Band „Marquess“
  • Weltklasse-Artisten & Showballett des Europa-Park
  • Caren Miller – Sängerin (bekannt durch Mr. President)

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*