Artistischer Hochgenuss im Europa-Park

Veröffentlicht am 30. Januar 2013

„Teatro Colosseo“ im historischen Spiegelzelt

Foto: Europa-Park, Teatro Colosseo

Foto: Europa-Park, Teatro Colosseo

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Weltklasse-Artisten entführen in der neuen Europa-Park Show „Teatro Colosseo by Leonardo“ vom 8. Februar bis 17. März 2013 in eine Welt aus Glanz und Glamour. Grandiose Künstler bringen das Publikum zum Staunen. In einem historischen Spiegelzelt auf der Piazza des Hotels Colosseo werden die Gäste immer donnerstags bis sonntags auf eine fantastische Erlebnisreise geschickt.

Das rundum mit facettiertem Glas verspiegelte Zelt aus dem 20. Jahrhundert verzaubert mit Zirkusromantik und nostalgischem Charme. „Teatro Colosseo by Leonardo“ haucht dem prachtvollen ehemaligen Tanzpalast verruchtes Leben ein. Atemberaubende Artistik gepaart mit mitreißender Musik und magischen Entertainern versprechen spannende Momente.
Wenn Alla Klyshta ihre Hula-Hoop-Ringe kreisen lässt, halten die Zuschauer den Atem an. Ein wilder Tornado aus schillernden Reifen wirbelt um den grazilen Körper der jungen Künstlerin. Mit viel Temperament und Tempo zeigt die junge Ukrainerin wie kontrolliert sie ihre Kunst beherrscht.

Die chinesischen Ausnahme-Artisten Dou Dou und Weng widerlegen die Gesetze der Schwerkraft und verbiegen ihre Körper in extreme Positionen und das Duo Maybe zeigt waghalsige Figuren in luftiger Höhe. Wenn Kenny Quinn die Bühne betritt, sollten Gäste ihre Wertsachen festhalten – vor dem charmanten Taschendieb ist nichts sicher. „Unser Star für Baku“ Finalistin Ornella de Santis sorgt gemeinsam mit der Mark Zander Band für die musikalische Gestaltung des unvergesslichen Abends.

Foto: Europa-Park, Alla Klyshta

Spiegelzelte haben in der Schaustellerei eine lange Tradition. Es sind luxuriöse Veranstaltungsorte und Tanzlokale, die einem Zirkuszelt nachempfunden sind. Vor dem eindrucksvollen Kolosseumsbogen bietet „Teatro Colosseo by Leonardo“ Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Wer auf kulinarische Genüsse nicht verzichten möchte, kann ein 3-Gänge-Menü im Restaurant Medici des Hotels Colosseo dazubuchen. Dort verwöhnt als Vorspeise eine Petersilienwurzelsuppe mit Tomaten und Thunfisch-Bruschette den Gaumen. Gebratene Maispoulardenbrust mit Salbei-Prosciutto auf cremigem Risotto von getrockneten Tomaten und Romanesco lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Als süßes I-Tüpfelchen gibt es Schokoladen-Panna-Cotta mit Ananas-Rum-Kompott und prickelndes Himbeersorbet.

Preise und Uhrzeiten

Do./Fr./Sa.: Showbeginn 21 Uhr, Einlass 20:30 Uhr
So.: Showbeginn 15:30 Uhr, Einlass 15 Uhr.

Erwachsene / Kinder
Do.-Sa.: 35 Euro / 17,50 Euro
So.: 29 Euro / 14,50 Euro

Inkl. 3-Gänge-Menu (exkl. Getränke):

Do.-Sa.: 62 Euro / 31 Euro
So.: 56 Euro / 28 Euro

Wichtiger Hinweis: Das Menü muss zwischen 18 und 19 Uhr begonnen werden. Im Anschluss an die Nachmittagsshow ist ein Beginn bis eine Stunde nach Ende der Vorstellung möglich.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*