Europa-Park – „Beautiful Europe“ entführt in die Welt der Träume

Veröffentlicht am 27. März 2015

Hightech-Sensation zur Jubiläumssaison

Einmal wie ein Vogel über dem Europa-Park fliegen, wie ein Fisch in den Tiefen des Meers unterwegs sein oder klein wie ein Schmetterling durch die Weiten eines französischen Lavendelfeldes schweben. Pünktlich zum Saisonstart am 28. März 2015 schickt Deutschlands größter Freizeitpark seine Besucher in eine fantastische multimediale Welt. Der Traumzeit-Dome im Griechischen Themenbereich ist die große Überraschung zum 40. Geburtstag des Europa-Park. „Beautiful Europe“ lässt die Zuschauer den Alltag vergessen. Die moderne Projektionsshow ist das größte mobile digitale 360-Grad Kino der Welt und ausgestattet mit elf Hochleistungs-Projektoren sowie einer mächtigen Soundkulisse, welche eigens für die 8-minütige Show komponiert wurde.

Foto: Europa-Park, „Beautiful Europe“ entführt in die Welt der Träume

Foto: Europa-Park, „Beautiful Europe“ entführt in die Welt der Träume

Hier gibt es allgemeine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Im Herzen des Europa-Park gelegen zeigt der Traumzeit-Dome in der Saison 2015 die Show „Beautiful Europe“, welche die atemberaubende Schönheit Europas mit all ihren Facetten zeigt. Mit einem Durchmesser von 25 Metern, ist das multimediale 360-Grad-Kino ausgestattet mit Surround Sound, welcher eigens für den Europa-Park komponiert wurde. Elf leistungsfähige Projektoren zaubern ein gestochen scharfes Bild an die Leinwände, bei dem der Zuschauer das Gefühl für Raum und Zeit verliert. Wie in einer Glaskugel fühlen sich die Besucher in ihren gemütlichen Fatboy-Sitzgelegenheiten ganz klein und begeben sich auf eine träumerische Expedition durch die fantastische Welten Europas.

Die Reise startet im Europa-Park, dessen grenzenloses Panorama die Zuschauer aus der Sicht eines Vogels überfliegen. Anschließend gleitet man in die Tiefen des Mittelmeers ab, um kurz vor Griechenland wieder aufzutauchen. Im nächsten Augenblick beugt sich ein kleines Mädchen über die Kuppel und zauberhafte skandinavische Nordlichter ziehen darüber. Gleich danach rauscht der Glacier Express vor einem mächtigen Schweizer Felsmassiv vorbei.

Als langjähriger Partner des Europa-Park verantwortet TRIAD Berlin die narrative Entwicklung, die Filmproduktion sowie die technische Umsetzung des fantastischen Multimediaerlebnisses „Beautiful Europe“.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*