Neu 2015 im Erlebnispark Steinau – Spielanlage „Zwergenbaustelle“

Veröffentlicht am 27. März 2015

„Kinder haften für Ihre Eltern“

Foto: Erlebnispark Steinau, Zwergenbaustelle

Foto: Erlebnispark Steinau, Zwergenbaustelle

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Erlebnispark Steinau

Für die Saison 2015 hat sich der Erlebnispark Steinau wieder etwas Besonderes ausgedacht. Erst letztes Jahr, 2014, wurde die „Die kleinste Achterbahn der Welt“ eröffnet und kam sehr gut bei den kleinen Gästen an.

Dieses Jahr eröffnet der Erlebnispark einen neuen Spielplatz namens „Zwergenbaustelle“. Angesprochen werden hier –wie schon oft im Erlebnispark Steinau, die Kleinen Gäste. Nachempfunden wurde das Theming des Spielplatzes einer Art Mine / Steinbruch, sodass die „kleinen Bauarbeiter“ dort das zerkleinerte Material mittels Förderschnecke auf eine Gefällstrecke befördern können, dort weiter transportieren und mit Kränen, Schippen, Sieben und Schütten bis hin zum Förderband bearbeiten.

Mit diesem Förderband transportiert man das „Schüttgut“ wieder in den „Lagerbunker“ – der Ausgangsposition der Anlage – und der Kreislauf beginnt wieder von vorn.

Diese Spielanlage hat einen sehr hohen Spielwert und das ist dem Park und seinem Konzept sehr wichtig: Es ist ein gemeinsames, aktives und phantasievolles Spielen (alleine oder mit mehreren Kindern zusammen) gewährleistet – pädagogisch also äußerst wertvoll…

Quelle: Erlebnispark Steinau

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*