Ein Hauch von Hollywood im Freizeitpark BELANTIS

Veröffentlicht am 23. September 2012

Englisches Daniel Craig-Double versetzt als James Bond Besucher ins Staunen

Foto: Belantis, Bond vor Schloss

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über BELANTIS

LEIPZIG, 23. September 2012. Vier bildhübsche Frauen, zwei Bodyguards und mittendrin: „Daniel Craig“. Die Besucher des Freizeitparks BELANTIS staunten heute nicht schlecht über den prominenten Gast. Erst auf den zweiten Blick fiel auf, dass es sich bei James Bond nicht um Hollywood-Schauspieler Daniel Craig handelte. Das professionelle Double Stephen John Wright sorgte einen Nachmittag lang für Erstaunen.

Ist er es oder ist er es nicht? Die BELANTIS-Gäste rätselten immer wieder, ob der echte „Daniel Craig“ als Doppel-Null-Agent, vor ihnen stand. Stilecht in schwarzem Anzug, stets die Hand am Abzug seiner Walter PPK, flanierte „James Bond“ alias Stephen John Wright gemeinsam mit seinen Bodyguards und vier Bond-Girls durch den Freizeitpark.

Foto: Belantis, Bond auf Huracan

Passend zum neuen James Bond-Film „Skyfall“, der am 1. November in den deutschen Kinos anläuft, ließ er es sich nicht nehmen, den 32 Meter hohen Freefall der Mega-Achterbahn HURACAN zu testen. Gemeinsam mit seinen schönen Begleiterinnen wagte er sich auf den roten Riesen. Nach drei Runden und Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 85 Kilometern pro Stunde zeigt sich Wright, für den als offizielles Craig-Stunt-Double hohe Geschwindigkeiten und Adrenalin Alltag sind, begeistert: „HURACAN mit seinem freien Fall, der Geschwindigkeit und den wechselnden Kurven war das Beste, das ich bisher gefahren bin. Abwechslungsreich und mit viel Action – so ähnlich könnte ich mir auch eine Attraktion in einem Bond-Film vorstellen.“ Im Anschluss beteiligte er sich als Jurymitglied beim Agenten-Fünfkampf der Besucher. Diese mussten u.a. Melodien früherer Bond-Filme erkennen und Oliven für den weltberühmten Martini entkernen.

BELANTIS ist mittlerweile auf Hollywood-Doubles spezialisiert: Nach „Brangelina“ 2010 und „Johnny Depp“ 2011 war „Daniel Craig“ ein weiterer Höhepunkt, an den der Freizeitpark in Zukunft anknüpfen wird. Wer weiß, vielleicht lässt sich in den nächsten Wochen bis zum großen Saisonfinale noch weitere „Prominenz“ in Ostdeutschlands größtem Freizeitpark blicken.

Quelle: Belantis

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*