DJ BoBo – Dancing Las Vegas im Europa-Park

Veröffentlicht am 28. November 2011

DJ BoBo feiert eine erfolgreiche Tourpremiere

Foto: Europa-Park, DJ BoBo

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Hier gibt es mehr Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park im Win­ter und High­lights 2011/2012

Der Sänger und Entertainer DJ BoBo überzeugte anlässlich der Weltpremiere seiner „Dancing Las Vegas“-Show im Europa-Park in Rust die Fans. In seinem zweistündigen Programm präsentierte der Schweizer Superstar erstmals brandneue Hits aus seinem ebenfalls am 25.11. veröffentlichten und gleichnamigen Album „Dancing Las Vegas“ und zahlreiche seiner erfolgreichsten Welthits. Nach zwei weiteren Auftritten in Deutschlands größtem Freizeitpark startet 2012 die Welttournee in Deutschland.

Die „Dancing Las Vegas“-Bühne zeigt sich als liebevoll durchkomponiertes Bühnenbild mit vielen Raffinessen. Sie verfügt über eine der größten Showtreppen der Welt sowie Laufstege und Performance-Flächen auf vier Ebenen. Im Mittelpunkt steht ein überdimensionaler Cadillac, aus dem technisch raffiniert gelöst die Band die Bühne betritt. Ein prickelnder Höhepunkt der Show sind heiße Tanzszenen unter einem zwölf Meter hohen Wasserfall. Ein Eiskunstlaufpaar zeigte zudem auf einer 8 x 4 Meter großen Eisfläche kunstvolle Pirouetten. Mit reinem Gesang und ohne musikalische Begleitung interpretieren die A-cappella-Sänger „Sonic Suite“ aus Deutschland bekannte DJ BoBo Songs. Faszinierende Stimmen und Harmonien mit überraschenden Tonartwechseln und Beatbox-Rhythmen bieten ein völlig neues Hörerlebnis.

Foto: Europa-Park, DJ BoBo

Begleitet wird DJ BoBo von Tänzern und Musikern, die mit Temperament und Perfektion zu der grandiosen Show beitragen. Die Show-Crew besteht aus 22 internationalen Künstlern von drei Kontinenten (Amerika, Asien, Europa). Eigens für diese Show wurden über 80 Kostüme und detailreiche Requisiten im Las Vegas & Glamour -Look entwickelt und hergestellt.

„Dancing Las Vegas“ überzeugt aber auch durch ein Hightech-Lichtspektakel – passend zu Las Vegas. DJ BoBos Shows sind bekannt für modernste Licht- und atemberaubende Pyro-Effekte und die Fans werden auch diesmal nicht enttäuscht.

Das Konzert war eine voll und ganz gelungene Weltpremiere, bei der DJ BoBo die Herzen der Premieren-Besucher eroberte, welche sich ihrerseits bei ihm mit Standing Ovations und nicht enden wollendem Applaus bedankten. DJ BoBo: „Mit dieser Show bringe ich ein Stück Las Vegas nach Europa. Ich freue mich auf die bevorstehende Tournee.“

Foto: Europa-Park, Andrea Berg und DJ BoBo

Facts zur DJ BoBo „Dancing Las Vegas“-Show

– Planungs-Zeit: 12 Monate
– Bühnen-Bauzeit: 5 Monate
– Bühne mit 4 Ebenen/Etagen
– Bühnen-Breite: 26m
– Bühnen-Höhe: 14m
– Bühnen-Tiefe: 16m
– Bühnen-Aufbau: 7 Stunden
– Bühnen-Abbau: 3 Stunden
– 20 Techniker
– 40 Auf- und Abbau-Helfer
– 31 km Kabel
– 27 Tonnen Stahl
– Wert des Ton-Equipments: 750.000 Euro
– Wert des Licht-Equipments: 1,5 Millionen Euro
– Wert des gesamten Materials: 3,5 Millionen Euro
– Transport mit 8 Trucks

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*