Dinosaurier erobern 2014 den Movie Park – Weltweit einzigartige Attraktion

Veröffentlicht am 18. Februar 2014

Foto: Movie Park Germany, Dinosaurier erobern 2014 den Movie Park

Hochspannung, eine abenteuerliche Reise in längst vergangene Zeiten und Dinosaurier – das verspricht eine neue Attraktion, die Movie Park Germany im Laufe der Saison 2014 feierlich eröffnen wird. Auf rund fünf Millionen Euro beziffert Geschäftsführer Wouter Dekkers die jüngste Investition des Film- und Freizeitparks. Dank modernster Film- und Animationstechnik sowie aufwändig gestalteter Kulissen erleben die Besucher eine spannende Geschichte und werden selbst Teil des Abenteuers.

Foto: Simworx Website, Immersive Tunnel

Die neue Attraktion, die in ihrer Gesamtheit einzigartig, entführt ihre Gäste tief unter den Park in eine Urzeit-Welt, in der ein mysteriöser, alter Tempel entdeckt wurde und deren Bewohner mehrere tausend Jahre alt sind. Die Besucher lernen einen weltberühmten Archäologen kennen, den sie auf eine mitreißende Expedition zu unterirdischen Ausgrabungen begleiten. Als der Forscher plötzlich verschwindet, sind die Parkbesucher gefragt und treten an zu einer nervenaufreibenden Rettungsaktion. „Wir kombinieren 4-D-Effekte und eine 360-Grad-Leinwand. Im sogenannten ‚Immersive Tunnel’ verschwinden die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion, sodass die Besucher das Gefühl haben, mittendrin zu sein und das Abenteuer mit allen Sinnen zu erleben“, erklärt Wouter Dekkers. Die zentralen Elemente stellen zwei Expeditionsbusse zum Transport von jeweils 30 Besuchern und die ellipsenförmige, 23 Meter lange Leinwand dar, auf der Special Effects „Made in Hollywood“ für perfekte Illusionen sorgen und den Blutdruck in die Höhe schnellen lassen. Verantwortlich für die kreative Konzeption, die speziell für Movie Park Germany entwickelt wurde und in Bottrop ihre Weltpremiere erlebt, zeichnet die international führende Filmfirma RIVA Digital aus Kalifornien. Deren Mitarbeiter animierten bereits Blockbuster, wie „Fluch der Karibik“ oder „Jumanji“.

Foto: Simworx Website, Immersive Tunnel

Foto: Simworx Website, Immersive Tunnel

In Bottrop laufen derzeit die Bauarbeiten in den ehemaligen, rund 2.500 Quadratmeter großen, Movie Magic-Hallen, unweit des Haupteingangs, auf Hochtouren. Aktuell sind örtliche Tiefbauer und Elektriker damit beschäftigt, die Schächte zu bearbeiten. „Spätestens ab März wird es bunt auf der Baustelle“, berichtet Dekkers. Denn dann werden die Einzelprojekte des internationalen Teams, das seit Sommer 2013 mit den Planungen beschäftigt ist, in Kirchhellen zu einem großen Ganzen montiert. „Wir haben bereits im letzten Jahr einen Millionenbetrag in unsere Kinderfahrschule ‚Teenage Mutant Ninja Turtles – License to drive’ investiert und sind überzeugt, dass auch unser neuestes Abenteuer sowohl die kleinen, als auch die großen Movie Park-Besucher in Begeisterung versetzen wird“, so Geschäftsführer Dekkers.

Hier findet Ihr die Website des Herstellers Simworx

Trailer:

Quelle: Movie Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*