Die Saison 2018 startet im Ravensburger Spieleland

Veröffentlicht am 22. März 2018

Neue Fahrattraktion zieht ins Ravensburger Spieleland ein

Foto: Ravensburger Spieleland

Allgemeine Informationen über das Ravensburger Spieleland

Ab dem 24. März entdecken Familien ein Stück Schweden im Ravensburger Spieleland. Mit der BRIO World zieht ein neuer Themenbereich ein, der mit einer neuen Fahrattraktion viel Abenteuer, Spiel und Action für alle Altersklassen verspricht. In der BRIO World erleben die Besucher die Spielwelten Wasserpolizei, Hafen, Metro und Baustelle des schwedischen Holzspielzeugherstellers hautnah.

„BRIO ist vor allem durch seine hochwertigen Holzeisenbahnen bekannt und zählt zu den renommierten Marken im Spielwarenmarkt“, erklärt Carlo Horn, Geschäftsführer des Ravensburger Spielelands. „Dieses Bekenntnis zu hoher Qualität verbindet BRIO und unseren Freizeitpark: Wir legen beide große Maßstäbe an die inhaltliche und materielle Qualität unserer Produkte und stellen die Förderung und Entwicklung von Kindern in den Vordergrund unseres Handelns.“ Mit dem neuen Themenbereich „BRIO World“ erweitert das Ravensburger Spieleland nochmals sein Angebot für Vorschulkinder. Aber auch die älteren Geschwister kommen in den rasanten Fahrattraktionen auf ihre Kosten. BRIO gehört seit 2015 als eigenständige Tochtergesellschaft zur Ravensburger Gruppe.

Foto: Ravensburger Spieleland, Der neue BRIO Wellenreiter

Die aus dem Fix & Foxi Abenteuerland bekannten und beliebten Attraktionen, wie zum Beispiel der Raketenblitz oder die Baggergrube, wurden an die neuen Themenwelten von BRIO angepasst. Neben der optischen Anpassung wartet bei der BRIO Metro auch einiges Neues auf die Besucher. Familien können sich in der BRIO World auf folgende Attraktionen freuen:

Neue Fahrattraktion: BRIO Wellenreiter

Eine rasante Fahrt verspricht die neue Fahrattraktion BRIO Wellenreiter. Bis zu 24 Personen lernen bei einer circa 90-sekündigen Fahrt die Welt des Hafens kennen. So wird es zum Beispiel einen Leuchtturm, eine Hafen-Kulisse sowie einen kleinen See an der Attraktion geben. Das Schiff selbst lässt sich als offene Passagiergondel beschreiben, welches sich ähnlich wie eine Schiffschaukel von links nach rechts bewegt. In dieser Bewegung dreht sich der BRIO Wellenreiter nochmals um seine eigene Achse. Pro Stunde können bis zu 320 Personen das neue Fahrgeschäft nutzen. Bereits kleine Gäste ab vier Jahren kommen in Begleitung eines Erwachsenen in den Genuss der rasanten Hafenfahrt.

Foto: Ravensburger Spieleland, Eröffnung des Neuen Wellenreiters

Neuer Spiel- und Kletterbereich: BRIO Spielzug

Wer kennt sie nicht? Die bekannte Holzeisenbahn des schwedischen Spielwarenherstellers BRIO. Im Ravensburger Spieleland gibt es das bekannteste Spielzeug nun im Großformat zu erleben. Kinder von null bis zwölf Jahren erleben auf dem Spielzug ein erlebnisreiches Spielen mit verschiedenen Aufgaben, Hindernissen und Reizen. Die Lokomotive mit bekletterbarem Kesselraum sowie die drei Wagons mit Kletter- und Bewegungsmöglichkeiten bieten Abwechslung pur. Der dazugehörige kleine Bahnhof ist vor allem an die Spielbedürfnisse für Kinder unter drei Jahren angepasst. Zwischen zwei Andreaskreuzen befindet sich eine Schaukel für jüngere Gäste. Auf Eltern wartet ein „Schienenstapel“ als Erholungsort.

Neu: BRIO Shop & Café

Ein breites Sortiment an BRIO Spielwaren wartet im neuen BRIO Shop & Café. Vom neuesten BRIO Smart Tech Reisezug-Set über die bekannten Holz-Labyrinthe bis hin zum Spielzeug für Kleinkinder findet man zukünftig alles im Ravensburger Spieleland. Wer Lust auf einen kleinen Snack bekommt, wird mit schwedischen süßen und salzigen Spezialitäten verwöhnt. So wird es im Café zum Beispiel traditionelle Zimtschnecken oder Lachs-Wraps geben.

Neugestaltung: BRIO Metro

Hier bereitet bereits das Anstehen wahre Freude: Besucher werden mit einem Eingang in Form einer Metro-Station empfangen, bevor es auf der 500 Meter langen Bahn auf eine schnelle Fahrt geht. Denn mit bis zu 40 Stundenkilometern können hier die Gäste durch die Kurven brettern. Für noch mehr Fahrspaß sorgen der neue 30 Meter lange Tunnel mit abwechslungsreichen Lichteffekten sowie die acht neuen Bobs. Auf kleinere Besucher wartet vor der BRIO Metro ein neuer Spielplatz, der mit Rohren und einer Verladestation dazu einlädt, eine eigene U-Bahn-Station zu bauen.

Neugestaltung: BRIO Wasserpolizei

Mit der BRIO Wasserpolizei gehen kleine und große Besucher auf Verbrecherjagd. Ein oder zwei mutige Polizisten sausen im Schlauchboot die 60 Meter lange Wasserrutsche nach unten und versuchen den Dieb zu stellen. Wer findet diesen auf der neuen Kulissenwand im Stil der BRIO Wasserpolizei?

Neugestaltung: BRIO Baustelle

Einmal Baggern wie ein echter Bauarbeiter? Das können die Gäste in der neukonzipierten BRIO Baustelle. Die zehn neuen Bagger mit der dazugehörigen Kulissenwand laden die kleinen und großen Besucher ein zu einem Baustellenerlebnis der besonderen Art.

Neugestaltung: BRIO Goldwaschen

Hier werkeln große und kleine Schatzjäger gemeinsam in einem sandigen Wasserlauf. Mit Schürfpfannen und dem richtigen Dreh waschen Besucher in der Goldmine Nuggets aus dem feinen Sand, bevor das gesammelte Gold vom Zug abgeholt wird.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Foto: Ravensburger Spieleland

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*