Deutsch-Französischer Entdeckungstag im Europa-Park 2017

Veröffentlicht am 16. Juni 2017

Foto: Europa-Park, Wissen im Europa-Park

Allgemeine Informationen über den Europa-Park

Am 21. Juni 2017 besuchen 40 Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Handelslehranstalt Rastatt und des Lycée des métiers et de l’hôtellerie Storck aus Guebwiller im Rahmen des Entdeckungstags Deutschlands größten Freizeitpark:

Der Europa-Park in Rust ist mit über 3.700 Mitarbeitern einer der stärksten Wirtschaftsmotoren in Südbaden und gilt mit mehr als 100 Auszubildenden als anerkannter Ausbildungsbetrieb.

Eine Präsentation zu den Ausbildungsmöglichkeiten des Unternehmens sowie die deutsch-französische Ausrichtung des Europa-Park wird den Schülerinnen und Schülern zeigen, wie wichtig die grenzüberschreitende Kooperation für den Europa-Park und das Familienunternehmen Mack ist. Michael Mack, Geschäftsführender Gesellschafter, verdeutlicht: 25% der 5,5 Millionen Besucher pro Jahr und 20% der Mitarbeiter kommen aus dem angrenzenden Nachbarland.

Danach warten eine Fahrt mit dem „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ und ein Parkbesuch auf die Teilnehmenden. Der DFJW-Juniorbotschafter aus Straßburg, Sébastien Lefeuvre, wird die Besichtigung mit interkulturellen Animationen bereichern.

Der Entdeckungstag gewährt Jugendlichen ab der 7. Klasse Einblicke in die Arbeitswelt und informiert über Berufsaussichten und Ausbildungsmöglichkeiten mit deutsch-französischer Ausrichtung. Mehr als 40.000 Schülerinnen und Schüler haben bereits an diesem Programm teilgenommen, das seit 2006 unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amtes und des französischen Außenministeriums steht. Unterstützung erhält es auch vom französischen Erziehungsministerium und vom Bevollmächtigten für die kulturelle deutsch-französische Zusammenarbeit sowie von den Staatsministern für Europa beider Länder. Der Europa-Park ist eine von über 200 Institutionen und Firmen, die an dem vom DFJW organisierten Entdeckungstag teilnehmen. BASF France unterstützt das Programm als exklusiver Partner.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben:

Benötigte Felder sind mit * markiert.