Das 13. „Euromusique-Festival“ im Europa-Park

Veröffentlicht am 18. Juni 2012

Bereits zum 13. Mal folgen in diesem Jahr wieder mehr als 2600 musikalische Jugendliche der Einladung, ihr Talent beim internationalen Euromusique-Festival auf den Bühnen des Europa-Park zu präsentieren. In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg steht die Veranstaltung am 21. Juni 2012 wieder ganz im Zeichen des Mottos „Musik verbindet“. Parallel hierzu kämpfen vier Finalisten beim Songcontest „Welcome to Europe“ um den Sieg und die damit verbundene Chance, ihre eigene CD veröffentlichen zu können.

Foto: Europa-Park, Band mit Euromaus

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Grenzenloser Zusammenhalt und die Freude an der Musik liegen in der Luft, wenn in Deutschlands größtem Freizeitpark das große Euromusique-Festival stattfindet. Jungmusiker aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz bieten den Zuhörern auf nahezu allen Bühnen der europäischen Themenbereiche den ganzen Tag hindurch eine abwechslungsreiche Bandbreite, von Kinderchören bis hin zu Jugendorchestern.

Nach der feierlichen Begrüßung der Schüler in der Eisshow im Griechischen Themenbereich startet ab 9.15 Uhr der Songcontest „Welcome to Europe“. Durch eine individuelle Interpretation oder eine gänzlich neue Version des Songs soll das Thema „Europa“ von den teilnehmenden Gruppen musikalisch dargestellt werden.

Foto: Europa-Park, Bläsergruppe

Das bekannte Pop-Duo „Glasperlenspiel“ – auch bei der Radio Regenbogen Party am 9. Dezember zu Gast im Europa-Park – wird den Wettkampf und die individuellen Interpretationen des Pop-Songs „Welcome to Europe“ mitverfolgen und die Veranstaltung mit einem live-Auftritt krönen.

Rund 70 Einsendungen, darunter Nachwuchssänger, Bands, Musikschulen und Klassen aus Deutschland und dem europäischen Ausland haben sich für den Songcontest beworben. Eine Jury hat letztlich vier Gruppen ausgewählt, die ihr Können in der Eisshow des Europa-Park präsentieren.

Diese vier Finalisten werden antreten:

– Clara
– Drift And Die
– European Poetry Orchestra
– Kyra feat. Roman

Eine Fachjury und die teilnehmenden Gruppen werden den Gewinner des Songcontests anschließend küren. Dem Sieger winkt die Veröffentlichung einer eigenen CD. Alle Finalisten erscheinen zudem mit ihrem Song auf einem attraktiven CD-Sampler.

Im Anschluss unterhalten die über 60 Schüler- und Musikensembles die Zuhörer bis 18.00 Uhr auf den Bühnen des Europa-Park.

Unter den Arkaden des Englischen Themenbereiches beginnt ab 11.00 Uhr der sogenannte Straßenmusikwettbewerb, bei dem Soloauftritte einzelner Gruppenteilnehmer bewertet werden. Die Bekanntgabe der Sieger erfolgt um 17.45 Uhr vor dem Europa-Park Dome.

Mit dem internationalen Flair bietet Deutschlands größter Freizeitpark die ideale Plattform für neue Freundschaften und interkulturellen Austausch.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*