Benefiz-Dinner-Show im Europa-Park zugunsten des Freiburger Münsters

Veröffentlicht am 21. November 2011

20.000 Euro gehen an Münsterbauverein

Foto: Europa-Park, Dinner-Show - Münsterbauverein

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park

Hier gibt es mehr Infor­ma­tio­nen über den Europa-Park im Win­ter und High­lights 2011/2012

Am Freitag, den 18. November 2011 hatte der Freiburger Münsterbauverein e.V. gemeinsam mit der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau und dem Europa-Park zu einer Benefiz-Dinner-Show zugunsten der Sanierung des Freiburger Münsters in den Europa-Park eingeladen. So folgten am vergangenen Wochenende rund 300 Anhänger und Liebhaber des Münsters dieser Einladung und erlebten einen außergewöhnlichen Abend im Teatro dell ´Arte im Europa-Park. Die neue Dinner-Show „Burlesque“ verwöhnte die Gäste mit einem bunten Cocktail aus Artistik, Tanz, Gesang und Magie sowie einem außergewöhnlichen 4-Gänge-Menü, das vom französischen Sternekoch Emile Jung kreiert wurde. Als Höhepunkt des Benefiz-Abends kam die stolze Summe von rund 20.000 Euro zugunsten des Freiburger Münsters zusammen. Mit diesem Betrag können sechs Kubikmeter des speziellen Buntsandsteins beschafft werden, aus denen die wertvollen Ornamente und kunstvollen Skulpturen gefertigt werden.

Das Freiburger Münster wurde bereits im Mittelalter gebaut und ist das Wahrzeichen der gesamten Region. Die Aufwendungen zur Sicherung und Erhaltung des Freiburger Münsters sind mit mehreren Millionen Euro dabei weitaus höher, als dies von öffentlichen Institutionen getragen werden kann. Der Münsterbauverein spielt mit seinen vielen Freunden und Förderern daher eine maßgebliche Rolle bei der Erhaltung des Bauwerkes.

Quelle: Europa-Park

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*