BELANTIS muss Saisonstart verschieben

Veröffentlicht am 30. März 2013

Foto: BELANTIS, Verschiebung Saisonstart

Foto: BELANTIS, Verschiebung Saisonstart

Hier gibt es all­ge­meine Infor­ma­tio­nen über BELANTIS

Die BELANTIS-Mannschaft hat bis zum Schluss gegen den hartnäckigen Winter gekämpft, in drei Tagen sollte die neue Saison starten. Doch frostige Temperaturen, erneut vorhergesagter Schnee und Eis für das Wochenende sorgen jetzt dafür, dass der Freizeitpark nicht wie geplant an diesem Samstag eröffnet werden kann.

„Wir haben alles dafür getan und sind startklar für die große Eröffnung“, berichtet BELANTIS-Chef Nikolaus Job. Bis vor wenigen Tagen waren für Ostern und die anschließenden Osterferien steigende Temperaturen voraus gesagt. „Nun macht uns das Wetter aber einen Strich durch die Rechnung: Zum ersten Mal in unserer Geschichte werden wir nicht wie geplant eröffnen können.“ Temperaturen um den Gefrierpunkt, neuer Schnee und eisiger Wind werden für das Osterwochenende prognostiziert.

„Neben der Sicherheit unserer Gäste, die für uns oberste Priorität hat, wollen wir Familien, die BELANTIS besuchen, ein schönes Erlebnis bieten“, so Nikolaus Job. „Bei diesen Wetterbedingungen ist das einfach unmöglich.“ Zudem: Die Inbetriebnahme vieler beliebter BELANTIS-Attraktionen ist wetter- und temperaturabhängig. „Wenn wir die Fahrattraktionen starten, obwohl noch niedrigste Temperaturen vorherrschen oder sie gar von Eis und Schnee bedeckt sind, riskieren wir, dass sie Schaden erleiden“, erklärt der technische Leiter und Sicherheitschef des Freizeitparks, Bert Warmann. Die täglich wechselnden Wetterprognosen lassen keine konkrete Aussage zu, welche Fahrattraktionen am Wochen-ende öffnen könnten.

„Wir bitten bei allen Gästen um Verständnis für diesen notwendigen Schritt“, so Nikolaus Job. „Wir hoffen und wünschen uns, dass nun endlich der Frühling einkehrt.“ Den neuen Termin für den Saisonstart wird BELANTIS bekannt geben, sobald sich die Wetterlage stabilisiert hat.

Quelle: BELANTIS

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*